Tribal Tattoo Bilder und Bedeutungen

ich'Ich hatte immer einen Job in einem Tattoo-Shop als Bodypiercer (nebenbei).

Tattoo von Tacho, Thou Art Custom Tattoo und Piercing Studio, Sheffield, England.

Tattoo von Tacho, Thou Art Custom Tattoo und Piercing Studio, Sheffield, England.

Stammes-Tattoos stammen größtenteils aus der alten Stammeskunst. In vielen Kulturen war (und ist) das Tätowieren ein Übergangsritus.

Moderne Stammes-Tattoos basieren auf alten Designs. Einige der Ursprungskulturen sind Borneo, aztekische Kulturen, Indien, Hawaii, Maori in Neuseeland, Samoa und Polynesien. Diese Kulturen verwenden ihre Kunst, um Übergangsriten, sozialen Status und Familienidentifikation darzustellen. Einige Tattoos werden sogar für medizinische Zwecke verwendet. Jede Kultur hat ihre eigenen Techniken und speziellen Designs, aber die meisten Stammes-Tattoos sind einfarbig schwarz. Einige Künstler verwenden verschiedene Schattierungen und Farben, um das Design aufzubrechen.

Arten von Stammes-Tattoos

  • Borneon: Dies ist die beliebteste Form des Stammes-Tattoos, obwohl die meisten Borneon-Tattoos von denen der Kayan Kenyah- und Bakatan-Stämme kopiert wurden. Diese Tattoos halten gut über die Zeit. Sie haben kräftige schwarze Linien und eine einfache Farbgebung. Sie sind im Vergleich zu anderen Stilen weniger anfällig für Ausbleichen und Unschärfen.
  • Hawaiisch: Hawaiianische traditionelle Tätowierungen aus der Zeit vor dem westlichen Kolonialeinfluss weisen viele geometrische Elemente auf und sind hauptsächlich schwarz. Die häufigsten Bilder sind Blumen, Palmen, Sonne, Sterne und Meereswellen.
  • Maori: Die Ureinwohner Neuseelands haben einst einige der einzigartigsten Tattoos der Welt geschaffen. Ihr Stil entwickelte sich aus Gesichtstattoos und ist bis heute eine heilige Form der Familien- und persönlichen Identifikation. Sie erzählen die Geschichte einer Person's Familie, Erfolge und Fähigkeiten.

Ein Stammes-Tattoo auswählen

Tribal Tattoos sind eine beliebte Wahl für erste Tattoos. Sie'Sie sind einfach zu designen und die meisten Tätowierer haben in ihrer Karriere mindestens einen gemacht. Da sie in der Regel nur schwarz eingefärbt sind, neigen sie dazu, dem Alter und der Abnutzung gut standzuhalten. Gleichzeitig sind sie aus dem gleichen Grund schwer zu entfernen und abzudecken, insbesondere wenn sie dickere Linien und größere Designs enthalten.

Ein Stammes-Tattoo bekommen

© 2008 jaymz

Kommentare

Dämmerung am 20.04.2013:

wow leute c'Mo. Das sollen Gedanken über Tats sein, nicht übereinander. Jedenfalls sind alle Taten, die richtig gemacht wurden, großartig! ! Ich habe eine Tonne einige Stammes- und einige nicht. Alle meine Tattoos erzählen eine Geschichte über mich und mein Leben, und wenn das bedeutet, dass ich einen Stammes habe, der eine andere Bedeutung hat, als er für mich steht, dann'ok. Es ist meine Leinwand und ich liebe es. und ich hoffe, Sie alle denken so über Ihre. unterschiedliche Kulturen und Stile machen uns so anders und machen die Welt so großartig!!!

jpuck am 02.09.2011:

Tribals bedeuten etwas. Ich stimme zu, dass sie hauptsächlich von weißen Trash-Typen verwendet werden. Aber für starke Hawaiianer wie mich bedeuten sie viel. Ich habe einen Stammesangehörigen auf meiner Seite für meinen verstorbenen Großvater. Sie bedeuten etwas, wenn sie'wieder legitim. Nicht nur an dir, weil du dachtest, die Tribal-Armband würde es tun'Du siehst nicht aus wie eine Deuch-Tasche.

TattooFanAlex am 22. Juni 2011:

Es ist schon komisch diese Kommentare zu lesen, einer sagt seine Meinung als wäre es die Wahrheit von allem (lebt wahrscheinlich noch bei seiner/ihrer Mutter…), einer bedroht Leute über das Internet (ich wette, er ist der kleine Kerl mit "Napoleon-Komplex"). jetzt sind meiner meinung nach tribals zu oft zu sehen, sie sehen toll aus wenn sie gut gemacht sind aber trotzdem bekomme ich keine… ich habe tätowierungen und ich bekomme sie nur mit wahrer bedeutung für mich. ABER ich akzeptiere all diese anderen Meinungen völlig und ich hoffe, andere würden dasselbe tun! aber yah, ich hoffe, das wird nicht beleidigt und ich hoffe auch, dass die Leute aufhören, sooooooo beleidigende Kommentare abzugeben ¤___¤

Eva am 05.06.2011:

Stück Scheiße.

Evan-B am 03.04.2011:

Hi. Ich mag Tribal-Tattoos sehr und möchte mir eines zulegen, weil ich sie cool finde! Weiß jemand, ob bestimmte Symbole bestimmte Dinge bedeuten, weil ich es nicht tue?'Ich möchte nicht nur ein zufälliges Tattoo bekommen und habe keine Ahnung, ob dahinter eine Bedeutung steckt!

Dante Reeder am 03.02.2011:

Mein Name ist Dante und Sie können mich in Temecula finden, natürlich die meisten von Ihnen aus dem Mittleren Westen und der Ostküste don'Ich weiß nichts über diese Art von Tattoo. Es sieht wahrscheinlich schrecklich aus auf deiner von der Sonne beraubten Pale Skin LOL..Sag etwas, ich wette, du hast gewonnen'Ich mache keine DANG-Sache..I'd Hast du geschüttelt und deine Männlichkeit würde vor Angst zusammenschrumpfen, negativer kleiner Punk./

Dante Reeder am 03.02.2011:

Nun, sie mögen für dich zurückgeblieben sein, aber die Mehrheit der Leute mag sie. Ehrlich, aber Behalte deine kleinen jungen Meinungen für dich und schneide vertikal ab, es wird die Arbeit erledigen … Auf eine leichtere Weise sehen diese Tattoos großartig aus, wenn die richtige Person es tut es, aber Sie sind ein FatBody wie die meisten dieser Beschwerdeführer im Vorstand'Wenn du mit Gewichten trainierst und einen aktiven Lebensstil läufst, dann mach es und Tribal Tattoos haben eine Bedeutung, die mir bedeutet Wenn du mich nicht respektierst, schieße ich für jeden Abschnitt deines Mundes!

Kaysei am 02.02.2011:

F**K Watt' Beleidigung! die Ureinwohner Neuseelands … ich meine was zum Teufel! wie solide können deine fakten sein, wenn du kannst'Sie erhalten nicht einmal die richtige Nationalität für das Land, über das Sie schreiben. ABORIGANIE sind die rechtmäßigen Menschen von AUSTRALIEN und MAORI sind die rechtmäßigen Menschen von NEUSEELAND. Schande ow fulla ow bay ow!…

Genna am 01.12.2010:

Vielleicht solltest du dir mehr Sorgen machen, jemanden zu beleidigen, indem du retardiert sagst, als dieser Person wegen ihrer Rechtschreibung zuzumuten. ich'Ich bin sicher, dass du'Ich habe etwas im Leben buchstabiert und es ist'Es ist nicht so, dass du nicht verstehst, was sie sagen wollen.

Stammes-Fan am 23.11.2010:

Ich weiß, was du meinst, Alter, du musst an deinem Spellin n Shyt 4real arbeiten …

J stalin am 04.11.2010:

Sie sind ein schrecklicher Schriftsteller und haben offensichtlich keine Referenzen oder wirklich etwas wirklich Gültiges in diesem Artikel. Tribal Tattoos sind genauso behindert wie du. "Im ean, was kann man mit einem Tribal Tattoo falsch machen??" wie Sie sagten, es sind bedeutungslose Designs, die aussehen, als ob jeder 8-Jährige in der Lage wäre, zu zeichnen. Ich weiß, das ist hart, aber verdammt, die Scheiße ist VERZÖGERT