Tattoo-Ideen: Brustkrebs-Rosa-Bewusstseinsbänder

Ich habe dreizehn Tattoos sowie mehrere Piercings, und ich glaube, sie'sind alle ziemlich cool.

Pink Ribbon Tattoos symbolisieren das Bewusstsein für Brustkrebs.

Pink Ribbon Tattoos symbolisieren das Bewusstsein für Brustkrebs.

Als ich Anfang der 1990er Jahre in der Grundschule war, erinnere ich mich, wie ich Nachbarn in ihrem Vorgarten gelbe Bänder um die Bäume knüpfte. Meine Großeltern sagten mir, es sei zur Unterstützung unserer Truppen, die in Übersee in der Operation Desert Storm kämpften. In der High School bemerkte ich rote Schleifen, die an die Hemden von Klassenkameraden geheftet waren, und erfuhr, dass sie ein Symbol für AIDS-Bewusstsein sind und deshalb rot gefärbt sind's die Farbe der Leidenschaft. Seitdem ist das Band ein Symbol der Bewusstheit.

1991 verteilte die Susan G. Komen Foundation rosa Schleifen an die Teilnehmer von NYC's Rennen um Brustkrebsüberlebende. Später wurden Bänder in verschiedenen New Yorker Kaufhäusern vertrieben. Laut Wikipedia, "Charlotte Hayley, die gegen Brustkrebs kämpfte, stellte pfirsichfarbene Bänder her. Sie hat sie mit einem Kartenspruch verkauft, "Das Jahresbudget des National Cancer Institute beläuft sich auf 1,8 Milliarden US-Dollar, davon entfallen nur 5 Prozent auf die Krebsprävention. Helfen Sie uns, unsere Gesetzgeber und Amerika aufzuwecken, indem Sie dieses Band tragen." Es wurde schließlich entschieden, dass die dauerhafte Farbe des Bandes rosa sein würde. Es wurde schnell zu einem internationalen Symbol für das Bewusstsein für Brustkrebs.

Jedes Jahr sterben weltweit mehr als 500.000 Männer und Frauen an Brustkrebs, obwohl Brustkrebs bei Männern 100-mal seltener ist als Brustkrebs bei Frauen. Es ist die zweithäufigste Krebsart und die fünfthäufigste Todesursache durch Krebs.

Früherkennung und Prävention sind der Schlüssel. Das Beste, was eine Frau tun kann, ist, sich mindestens einmal im Monat einer Brustuntersuchung zu unterziehen, um Knoten um das Brustgewebe zu erkennen, und einmal im Jahr ihren Frauenarzt aufzusuchen. Brust-Selbstuntersuchungen sollten bereits mit 20 beginnen. Es'Es ist einfach, es dauert fünf Minuten, und wenn Sie einen Knoten frühzeitig bemerken, kann dies Ihr Leben retten. Ausführliche Anweisungen zur Durchführung einer Brust-Selbstuntersuchung finden Sie hier

Der Oktober ist der Monat der Brustkrebsaufklärung, und während dieser Zeit werden Tausende von Produkten mit dem rosa Schleifensymbol geschmückt, mit der Absicht, dass ein kleiner Teil des Erlöses der Brustkrebsprävention oder -forschung gespendet wird. Besonders in diesem Monat wird ein rosa Band getragen, um den Kampf zu würdigen, den Brustkrebskranke zu bewältigen haben. Für diejenigen, die einen geliebten Menschen durch die Krankheit verloren haben, ist es eine ganzjährige und lebenslange Hommage, sich das rosa Band tätowieren zu lassen. Das Pink Ribbon Tattoo ist gleichermaßen für diejenigen geeignet, bei denen ein geliebter Mensch an der Krankheit leidet, aber überlebt hat, sowie für diejenigen, die selbst tapfer gegen Brustkrebs gekämpft haben – und gewonnen haben.

Tätowierungen mit rosa Schleife

Ein einfaches, standardmäßiges Pink Ribbon Tattoo würde den Punkt perfekt vermitteln, aber ich bin immer erstaunt über die anderen kreativen Möglichkeiten, die Leute finden, um das Gefühl auszudrücken. Die Tattoos unten sind wunderschön. Man dreht das rosa Band in Herzform; ein weiteres pinkes Band ist von einem Stammes-Schmetterlingsdesign umgeben, das von Pink- und Blackwork begleitet wird. Mein Favorit ist das engelsgleiche, geflügelte rosa Band mit Heiligenschein oben. Es gibt endlose Möglichkeiten, die rosa Schleifen-Designs anzupassen, und eine schnelle Google-Suche führt Sie zu Websites voller Ideen.

Kreative rosa Schleife Tattoos

Kommentare

Sallie am 13. Juni 2014:

Meine Schwester starb am 24. Juni 2013. Sie war 40 Jahre alt und hinterließ einen wundervollen Ehemann und 2 wunderschöne Kinder 6 und 8. Sie war die stärkste Frau, die ich je gekannt habe. Ihr Brustkrebs breitete sich auf ihre Lunge und dann auf ihre Knochen aus. Ich suche ein Brustkrebsband mit Engelsflügeln. Ich kann'Ich finde keine, die mir gefällt. Falls jemand eine Seite kennt, lass es mich wissen. Ich bekomme das Tattoo am 24. Juni 2014, dem einjährigen Jahrestag ihres Todes.

Phil Rochat am 11. Juni 2014:

Meine beste Freundin, meine Freundin von 10 Jahren starb am 1. Mai an Brustkrebs'Ich habe keine Tattoos, bin aber auf der Suche nach Ideen. Ich habe einen Künstler/Tätowierer im Sinn, brauche aber Hilfe bei der Entwicklung einer Idee

LisaMarie am 23. Januar 2013:

Ich kämpfe gegen Brustkrebs. Ich suche das passende Tattoo. Ich bete, dass wir uns alle dem Kampf anschließen, um ein Heilmittel zu finden. Wir hoffen, Sie alle dieses Jahr beim Spaziergang zu sehen. Gott segne jeden, der diese Krankheit bekämpft, ich sage don'den Kampf nicht aufgeben. Hoffnung finden !

verklagen am 16. März 2012:

Diese Tattoos sind großartig. Ich habe selbst schon nach einem gesucht. Ich bin eine Überlebende von Brustkrebs und möchte ein Tattoo als Symbol für meins.

angela am 04.02.2012:

Hallo, mein Name ist angela.I'm 29 Jahre alt Lateinische Frau…und heute hatte ich das Krebsband für 3 reson.1 gemacht. Meine Mutter hat Gebärmutterhalskrebs überlebt, 2. Meine Großmutter hat Krebs im Blut und die Ärzte sagten uns, dass sie noch 8 Monate zu leben hat .Gott segne alle.

Monique am 19. Januar 2012:

Diese Tattoos sind absolut fantastisch! Ich habe ernsthaft darüber nachgedacht, mein zweites Tattoo mit meinem Mann zu machen; das wird sein erstes sein.

An meinem 30. Tag wurde bei mir Brustkrebs im Stadium 4 mit Leber und Knochen diagnostiziert, als ich in der 22. Woche schwanger war.

Ich wäre so stolz, dauerhaft ein Bewusstseinsband zu tragen…

Diana am 18. Januar 2012:

Bei mir wurde im Juli 2011 Brustkrebs diagnostiziert. Ich habe und mache immer noch Behandlungen und werde bald mit der Bestrahlung beginnen. Ich suche auch ein Tattoo. Ich hatte zwei Ameisen, die an Krebs gestorben sind, also kommt dieser Krebs in unserer Familie vor und mir wurde gesagt, dass ich das a-Krebs-Gen trage. Das ist also sehr beängstigend, ich bete jeden Tag, dass ein Heilmittel gefunden wird. Deine Tattoos sind toll & gib mir Ideen. Ich danke dir sehr & Gott segne euch alle.

Mina am 11. Januar 2012:

Diese Tattoos sind wunderschön. Brustkrebs kommt in meiner Familie nicht vor, aber mein Vater starb 2008, als ich 17 war, an Darmkrebs. Wenn ich mir diese Tattoos ansehe, inspiriert mich das, ihm eines zu besorgen.

Rhonda am 03.01.2012:

Bei meiner Mutter wurde im Juni 2011 Brustkrebs diagnostiziert und wir haben sie im Oktober 2011 verloren Ich würde nicht'wünsche ich meinem schlimmsten Feind nicht…

Devan am 02.12.2011:

Meine Oma hat Brustkrebs überlebt und es war schwer, ihr dabei zu helfen. Ich habe mich gefragt, ob es irgendwelche Tattoo-Ideen mit dem rosa Band mit einer Rose gibt? Ich habe vor, mich am Muttertag mit meiner Oma tätowieren zu lassen und brauchte ein paar Ideen und Bilder zum Anschauen. Übrigens sind all diese Tattoos wunderschön.

April Marie am 08.11.2011:

Ich habe meine Mutter 2005 an Brustkrebs verloren, am 24. November, Thanksgiving Day Ich habe ihren Kampf ums Überleben für eine Stunde erlebt, nachdem wir ihre Atemmaschine ausgeschaltet hatten Ich war mein ganzes Leben lang krank, aber meine Mutter war immer da Ich habe gerade meine Zweite Gehirnoperation, um einen weiteren Tumor zu entfernen, das war sehr, sehr schwer, dass meine Mutter nicht da war, um meine Hand zu halten, wie sie es immer tat, selbst durch meine Rückenmarksklopfen, als ich zwei war. Ich erinnere mich sogar an ihre genauen Worte, als sie mein kleines Händchen hielt und rieb mir den Kopf "härterer april rie quetschen, damit ich spüren kann, wie es meine Hände lila macht" Zu diesem Zeitpunkt musste ich beide Hände benutzen, es ist schwer ohne meine Mama, aber ich habe meine kleine Schwester und wir erinnern uns an sie zusammen Das Jahr, in dem sie starb, war das schwerste Weihnachten für meinen Bruder, meine Schwester und mich, meine Mutter kaufte das ganze Jahr ein, als sie starb wir haben tatsächlich alle Geschenke von ihr geöffnet

Andrea am 27.10.2011:

Danke, dass du diese hier einstellst. Wir haben eine Cousine, bei der gerade Brustkrebs im Stadium 4 diagnostiziert wurde. Morgen werden ein paar von uns Band-Tattoos bekommen. Diese Bilder haben sehr geholfen!!

braxton am 23. Oktober 2011:

Ich habe darunter gelitten, dass 2 meiner Familienmitglieder an Brustkrebs erkrankt sind. Meine Urgroßmutter ist daran gestorben. Ich habe sie nie kennengelernt, aber ich mag euch Tattoos, die mich daran erinnern, dass mehr Menschen Familienmitglieder verloren haben, nicht nur ich!~!! !!!!!!! ich bin nur 11

Jill wird am 31. August 2011:

Ich werde meine Chemo in 3 Wochen beenden, ich habe im Juni angefangen. Ich habe die ganze Zeit über das nachgedacht

Tattoo, das ich mir holen wollte, Es war ein Teil meines Lebens, über den ich das Gefühl habe, die Kontrolle zu haben. Nachdem ich mir diese angeschaut habe, freue ich mich umso mehr, meine fertig zu bekommen! Es wird Liebe für all die Liebe und Unterstützung sagen, die mir dabei geholfen hat!

Donna am 04.07.2011:

Ich weiß, dass dies eine Brustkrebs-Site ist, aber bei mir wurde Gebärmutterkrebs diagnostiziert und ich suche nach einem Tattoo, das meine Reise symbolisiert. Diese Tattoos sind wunderschön, aber ich habe mich gefragt, ob jemand andere Websites für Krebs-Tattoos kennt als die Reisen, die ihr alle unternehmt.

lisa am 03.07.2011:

Ich wurde im April 2011 diagnostiziert und möchte ein Tattoo bekommen, um es zu symbolisieren

Brynda am 30. Juni 2011:

Das sind wunderschöne Tattoos und sie haben mir wunderbare Ideen für mein eigenes Tattoo gegeben. Ich möchte es für meine süße Mutter tun lassen, die ihren Kampf gegen Brustkrebs verloren hat, nachdem sie 8 lange Jahre gekämpft hatte.

Gott segne alle, die kämpfen, gekämpft haben oder jemanden lieben, der gegen diesen schrecklichen Krebs kämpft.

Tammy Lynn am 30. Juni 2011:

Meine Mutter ist eine Überlebende von Brustkrebs! Sie nimmt alles locker: sogar Krebs! Ich habe ihr gesagt, dass ich meine Unterstützung mit einem Tattoo zeigen möchte und sie liebt die Idee. Ich bin dabei, es zu entwerfen, während ich hier sitze und die Zeugnisse der erstaunlichen Frauen auf dieser Seite lese. Ihr seid alle eine Inspiration und habt mir gezeigt, dass es noch so viele tolle Frauen wie meine Mutter gibt. Wenn ich mit ihr verwechselt oder mit ihr verglichen werde, finde ich es das größte Kompliment, das man machen kann! Sie ist die stärkste Frau, die ich kenne und ich fühle mich sehr geehrt, sie MOM nennen zu dürfen! Für diejenigen, die einen geliebten Menschen durch diese Krankheit verloren haben, gehen mein Herz und meine Gebete an Sie! Gott braucht auch starke Frauen um sich herum!

verwüstet am 10. Juni 2011:

Bei meiner Mutter wurde vor kurzem hochgradiger Brustkrebs (Stadium 2) diagnostiziert und sie hatte eine Brustamputation links. Es ging alles so schnell, keine Warnzeichen, keine Vorgeschichte! Es ist schwer zu sehen, wie sie das durchmacht & Ich möchte sie ehren, indem ich mir das rosa Band tätowieren lasse. Ich dachte daran, es irgendwo im Bereich der linken Brust zu machen, bin mir aber nicht sicher, wo. Ich möchte, dass es gesehen wird, wenn man beiläufig unterwegs ist, aber bei der Arbeit nicht sichtbar ist. Irgendwelche Vorschläge?

Samantha am 05.06.2011:

Ich habe meine Großmutter vor 3 Jahren an Brustkrebs verloren, während ich in der Krankenpflegeschule war. Sie war so stolz darauf, dass ich Krankenschwester wurde. Sie ist gestorben, bevor sie meinen Abschluss sehen konnte. Nach dem Abschluss ging ich und bekam das medizinische Symbol mit einer rosa Schleife darum gewickelt. Zu Ehren meines Gramms!

jackie m am 23. Mai 2011:

Das heute Abend zu sehen hat mir sehr geholfen. Ich habe versucht, selbst etwas zu zeichnen, aber es war nicht das, wonach ich gesucht habe. meine Mutter, Großmutter, Tante sowie 2 Schwägerinnen, die gegen Krebs gekämpft haben. meine Mutter und meine Großmutter haben beide ihren Kampf verloren. Mir wurde mein erster Brustklumpen entfernt, als ich 18 Jahre alt war, gerade von der High School. ich'Ich bin jetzt 42 und habe insgesamt 5 Klumpen entfernen lassen, damit ich verstehe, wie Sie sich fühlen, und möchte mich an alle erinnern, die Ihnen nahe stehen. Ich danke allen, die ihre Geschichten und Bilder geteilt haben. geh segnen

Lou am 17. März 2011:

Das hat mir wirklich geholfen, einige Ideen für mein Tattoo auszuwählen. Ich möchte, dass mich etwas an meine Nan erinnert, die vor etwas mehr als zwei Jahren gestorben ist. ich'bin jetzt 16 und vermisse sie immer noch so sehr. Sie hatte Brustkrebs und starb mit nur 65 Jahren. Sie bedeutete mir die Welt und ich möchte ihr zeigen, wie sehr ich sie liebe. Xxx

Bri am 17. Februar 2011:

Die Mutter meines Ex-Freundes starb im April 2010 an Brustkrebs.

Brustkrebs muss das Schwierigste sein. Eigentlich jede Art von Krebs. Einen geliebten Menschen zu verlieren ist nicht'nicht einfach und deshalb ich'Ich bin stolz, das rosa Band auf meinen Körper tätowieren zu lassen. Für die Verstorbenen, die Überlebenden, die, die damit zu tun haben und die, die damit nicht verkannt wurden.

Cindy am 10. Februar 2011:

Ich bin ein Überlebender und habe mein Tattoo am 25. September bekommen, gleich nachdem ich mit dem Susan G Komen fertig war "Rennen um die Heilung" Spaziergang, zusammen mit meiner Tochter und meinen 2 besten Freundinnen. Ich kann nicht in Worte fassen, wie viel es mir bedeutete, dass die 3 von ihnen Pink Ribbon Tattoos mit mir haben!!!

alana mauldin am 04.02.2011:

Meine Mutter ist gerade an Brustkrebs gestorben und ich wollte ihr ein neues Tattoo machen lassen!!!!!!!!!!!!! Sie ist am Freitag, den 28. Januar gestorben und ich habe gerade überlegt, wie ich ein neues Tattoo machen könnte

Jean Wolf am 30. Januar 2011:

Ich habe gerade die rosa Schleife bekommen, die hier gezeigt wird, mein Handgelenk (das auf 2 Beinen gezeigt) und ein Freund hat ein passendes bekommen

Jendo am 26. Januar 2011:

Danke für diese Ideen, meine beste Freundin ist im Alter von 19 Jahren an Krebs gestorben, also wollte ich etwas, um zu symbolisieren, wie stark sie ist, also danke für die Bilder.

mechas42 am 11. Dezember 2010:

yo odio el melanoma porque me quito mi hijita de 22 el 25 de noviembre

904Ton am 11. Dezember 2010:

Ich habe mir gerade eine rosa Schleife um den Fuß gelegt, um meine Schwiegermutter bei ihrem Kampf gegen Brustkrebs zu unterstützen. Die erste Ribbon-Idee auf dieser Seite ist die, die ich ohne das Skript bekam. Also danke für all die tollen Ideen zur Auswahl.

MOMis1 am 20.11.2010:

Bei meiner Mutter wurde am 27. September 2010 Brustkrebs diagnostiziert. Sie hatte eine Brustamputation und alles lief großartig. Aber dann ging es seitdem bergab. Sie hatte vor kurzem ihre Gallenblase und ihren Blinddarm entfernen lassen und uns wurde am Donnerstag mitgeteilt, dass sie Brustkrebszellen in ihrem Blinddarm gefunden hatten. Mein Bruder, mein Mann und ich haben darüber gesprochen, uns tätowieren zu lassen, aber jetzt, da es so ernst ist, planen wir, es nächsten Monat zu bekommen. Es sagt MOM, und das O ist ein Band, das Hoffnung, Liebe und Glauben sagt. Es ist toll und ich liebe es

Wir planen, es ihr zu zeigen, sobald wir es bekommen. Denken Sie daran, dass Damen immer Ihre Check-ups bekommen. Ich bin 26 und habe in Kürze meine erste Mammographie. Schätze deine Mutter und liebe sie bedingungslos. Erinnere dich an die guten Dinge und vergiss die Dinge, die nicht't egal. Ich liebe meine Mutter von ganzem Herzen und sie weiß es. Sag deiner Mutter, dass du sie liebst!!!

Izzabella Phelps am 14. November 2010:

Vor einem Jahr wurde bei meiner Großmutter Brustkrebs diagnostiziert. Sie hat ein Jahr gebraucht, um darüber hinwegzukommen. Aber sie war in letzter Zeit gut. Ich vermisse sie so sehr, dass sie so weit weg ist.

Sam am 25. Oktober 2010:

Danke, dass du das alles gezeigt hast. ich'Ich habe nach einem guten Design gesucht. Ich habe eine sehr enge Freundin, die für mich wie eine Mutter war, durch Brustkrebs verloren und eine andere Freundin von mir kämpft zum dritten Mal damit.

Staci Staley am 22. Oktober 2010:

es ist mein geburtstag, der 31. dieses monats, meine tochter und ich bekommen passende tätowierungen der rosa schleife. Ich bin eine Überlebende und sie war eine meiner größten Unterstützerinnen.haven'Ich habe nicht entschieden, wie wir sie wollen, aber ich werde sie zeigen, wenn sie fertig sind.

Mamaof1 am 19. Oktober 2010:

Nun, ich bin auf grüneren Weiden, um zu sehen, ob jemand frische und NEUE Ideen hat. Danke, dass du grün bist und die gleichen Ideen für mich recycelst. Möge Gott diejenigen segnen, die an Krebs leiden, und denen Kraft geben, die für die Krebsbekämpfer sind! Lebe die Liebeshoffnung.

Gesichtspunkt am 15. Oktober 2010:

Mein nächstes Tattoo wird ein Brustkrebs-Bewusstseinsband sein und ich'Ich werde es auf meine rechte Brust bekommen, weil meine Großmutter ihre rechte Brust durch Krebs verloren hat, aber sie hat es überlebt und meine Mutter wird dasselbe tun, unsere Tattoos werden anders sein, aber wir'sie an den gleichen Ort zu bringen und aus dem gleichen Grund, um sich an diese unglaubliche Frau zu erinnern, die überlebt hat, sie starb 1996, aber nicht an Krebs, ihr starker Wille lebt heute durch mich und meine Mutter weiter, sie ist meine Heldin und ich werde es durch dieses Tattoo zeigen

Mamaof1 am 06.10.2010:

Hallo Debi Ich mag diese Idee irgendwie, weil ich über mein Posting nachgedacht habe und mir immer mehr Menschen mit Krebs einfallen, die ich kenne. NS'Ich will auch nicht überall viele Dates haben. Nur ein schönes einfaches Tattoo. Um ehrlich zu sein, stehe ich selbst nicht so auf Tattoos, aber ich möchte so mutige Menschen ehren. Muss nur eine Farbe finden. dürfen't Bild Pink für die Männer in meinem Leben! 🙂

Debi am 04.10.2010:

Als ein Freund und ich 50 Jahre alt wurden, begannen wir unsere Wunschliste. Ihr Wunsch war ein Tattoo. Ich habe eine rosa Schleife, die von einer Ranke umgeben ist. Ich habe 9 Blätter an meinem Weinstock. Eine für jeden Überlebenden, den ich kenne. Ich muss jetzt noch 4 weitere Blätter auftragen. Ich hoffe, bis ich fertig bin, einen Busch zu haben. Es ist 7 Jahre her. Sie muss sich noch tätowieren lassen.

christa am 03.10.2010:

Meine Schwester macht gerade die Chemo durch. Ich schicke ihr diese Nachricht. Sei stark, Weichei. Wir sind alle für dich da und du bist eine starke, erstaunliche Person. xoxo

C

Mamaof1 am 02.10.2010:

Meine Mutter und mein Großvater sind beide an Krebs gestorben und ich denke an ein Tattoo, das beide repräsentiert. Ich bin mir nicht sicher, an welchem ​​Krebs mein Großvater gestorben ist, aber ich weiß es wirklich'Ich möchte nicht, dass eine rosa Schleife ihn repräsentiert und ich tue es nicht'Ich will nicht zwei Tattoos. Kennt jemand eine Art Happy Medium, um beide zu zeigen??

Thania am 01.10.2010:

Regis Friseursalon el cajon c.a 16.10.2010 9:00 21:00 "Clip für die Kur" Große Veranstaltung $15 Dollar Kürzungen Backenverkauf Tombolas und Kunsthandwerk Alle Einnahmen gehen an das Bewusstsein und die Heilung von Brustkrebsforschung … Wir alle haben eine Frau in unserem Leben, die uns sehr am Herzen liegt…

Für weitere Informationen rufen Sie Regis @ 619-590-1333 an

Carissa am 23. September 2010:

Meine Tante kämpft gerade gegen Brustkrebs und es geht ihr nicht besser, nur schlechter, also würde ich gerne einen bekommen, bevor sie stirbt.

di am 22. September 2010:

Bei mir wurde vor kurzem Brustkrebs diagnostiziert und meine Tochter hatte gestern ein Pink Ribbon Tattoo. Wir sind dankbar für die Unterstützung in jeglicher Form

Lisa am 21. September 2010:

Bei mir wurde am 10. August Brustkrebs diagnostiziert. Diese Designs haben mir geholfen, da alle meine Familienmitglieder das Band-Tattoo für mich machen lassen. Ich werde den Überlebenden auf mich holen.

Domi am 15. September 2010:

Diese Tattoos sind unglaublich! Ich bin ein Überlebender von Krebs im Kindesalter des Hodgkin-Lymphoms. Ich werde mir ein Überlebenstattoo stechen lassen. Ich habe gerade'Ich habe noch nicht entschieden, wie das Design aussehen soll. Diese Bilder haben geholfen (:

Cheri am 12. September 2010:

Holly, es gibt verschiedene Farben, um verschiedene Krebsarten darzustellen. Bei meiner Tochter wurde Leukämie diagnostiziert und Orange ist die Farbe dafür, also habe ich ein orangefarbenes Band. Sie können eine Liste von Bewusstseinsbändern und ihren Farben und deren Bedeutung googeln.

Stechpalme am 04.09.2010:

Kann das Band für mehr als Brustkrebs stehen, kann es für alle Krebsarten stehen? ?

Engel Lynn am 28.08.2010:

Hallo, auch ich habe vor kurzem meinen Kampf gegen Brustkrebs beendet. Bei mir wurde 2 Wochen nach meinem 30. Geburtstag diagnostiziert. Ich arbeite gerade an meinem Umbau. Ich habe 3 kleine Mädchen. Heute habe ich mir mein Nackentattoo stechen lassen und habe vor, mir irgendwann noch eins stechen zu lassen. Ich habe das Brustkrebsband schwarz umrandet und mit Überlebender und meinem Diagnosedatum vom 24.09.08 darunter! Dies war mein zweites Tattoo und ich muss sagen, dass der Schmerz nicht mit dem zu vergleichen ist, was wir Kämpfer je durchgemacht haben! Wir sind stark und stolz.. ICH BIN EIN ÜBERLEBENDE!! Gott segne

Bernstein am 23. August 2010:

Meine Großmutter hatte Brustkrebs, als ich 9 war, also war ich noch sehr jung, aber ich kann mich erinnern, wie schwer es für sie war, damit fertig zu werden. Aber sie kämpfte dagegen und war fast 7 Jahre lang krebsfrei. ich'Ich bin erst 17, aber ich'Ich bekomme trotzig ein Brustkrebs-Tattoo, das ihr ähnelt. Ich vermisse sie sehr, aber ich'Ich freue mich, sagen zu können, dass sie nicht an Krebs gestorben ist. 🙂 Ich liebe diese Seite, es'Es ist toll und hat mir noch mehr Ideen gegeben's was ich in mein Tattoo stecken möchte.

Courtney Smith am 29.07.2010:

Ich denke, die Menschen, die diese Tattoos bekommen, sind die tollsten Menschen auf der Welt. Ich habe meine Tante an Brustkrebs verloren und ich vermisse sie jeden Tag Vielen Dank, dass Sie das tun, was Sie für die Krebswarnung tun, es ist SCHÖN!!!!!!!!!!!!!

Rhonda am 24. Juli 2010:

Vielen Dank an alle, die diese Fotos gepostet haben, da ich nach einem Design suche, um so schnell wie möglich zu erhalten. Bei mir wurde 2004, 2006, 2008 und 2010 erneut Brustkrebs diagnostiziert. Auch meine Mutter habe ich 2008 durch die Krankheit verloren. Ich möchte etwas haben, um mich an sie zu erinnern und auch an meine Kämpfe zu erinnern. Deine Fotos waren inspirierend.

Rachel am 13. Juli 2010:

Vielen Dank für die tollen Brustkrebs-Tattoos, ich bekomme eins und ich wollte einige Beispiele sehen. Ich habe gerade am 30. Juni 2010 meine Schwägerin verloren, sie war mir sehr lieb und obwohl sie 13 Jahre lang einen guten Kampf gekämpft hat, wurde sie in den Himmel berufen.

Kein Leiden mehr, es ist ihre Zeit zu glänzen und wieder ganz zu sein.

Jenell am 12. Juli 2010:

Hallo, mein Name ist Jenell, ich bin 19 und habe Brustkrebs. Es ist nicht sicher, ob es ernst oder nur geringfügig ist, aber ich habe es gerade herausgefunden, aber die Ärzte machen eine große Sache daraus, weil ich meine Mutter verloren habe, als ich 8 war, an Brustkrebs. Ich habe auch ein kleines Mädchen, das 1 ist und mache mir Sorgen, dass sie Angst vor Mama haben wird, weil ich jeden Tag mehr und mehr krank zu werden scheine. Meine ganze Familie redet darüber, was mit meiner Tochter passieren wird, wenn ich jemals gehe. Was ich kämpfen werde, um hier bei ihr zu bleiben. Ich liebe diese Tattoos und möchte mir eins zulegen. Ich möchte zwei haben, eine in Erinnerung an meine Mutter und WENN ich das überlebe, kann ich es später auf SURVIVOR anbringen.

Sid am 09.06.2010:

Meine Tante hat unheilbaren Brustkrebs und alle Ärzte sagten, dass die meisten Menschen mit diesem Typ nie älter als 18 Monate werden. Sie wurde im Oktober 2007 dignostiziert und kämpft noch immer. Bisher sind 32 Monate vergangen. Ich fand diesen Anblick auf der Suche nach Designs, die ich während des Lebens von Relais 4 auf Kinder malen konnte. Diese Website hat sehr geholfen. Ich habe Ratschläge für Krebsbekämpfer, niemals aufgeben. Habe Hoffnung.

Maria Perez am 02.06.2010:

all diese Tattoos sind wunderschön und sehr bedeutungsvoll.. bei mir wurde Krebs diagnostiziert kämpfe weiter den Kampf … immer in meinen Gebeten … wenn ich in Remission bin … plane ich, mir ein Tattoo zu machen, um mich an diese Trübsal in meinem Leben zu erinnern..

Christopher Dolph am 21. Mai 2010:

Meine Mutter starb im Dezember nach einem 7-jährigen Kampf gegen Brustkrebs. Sie war immer gegen alle Tätowierungen, aber sie bekam nach ihrer Operation eins, einen Engel mit einer rosa Schleife am Arm. In Erinnerung an sie möchte ich mir einen auf den Arm nehmen. Wenn jemand künstlerische Fähigkeiten hat, möchte ich ein Stammes-Engel-Design. Bitte helft mir, es würde mir die Welt bedeuten. [email protected]

Stephanie am 13. Mai 2010:

Ich mag alle Tattoos sehr. Ich versuche selbst ein paar Ideen zu entwickeln. Ich hätte gerne einen, der Brustkrebs darstellt, weil zwei meiner Tanten ihn überlebt haben und eine meiner Tanten ihn nicht überleben wird. Ich möchte auch, dass eines für Krebs im Kindesalter steht, weil mein Sohn Krebs hatte, als er acht war, er ist jetzt zwölf. Ich bin mir nicht sicher, was ich bekommen werde, aber die Tattoos, die ich gesehen habe, haben mich auf einige Ideen gebracht. Ich danke euch allen, dass ihr sie teilt.

Shauna am 07.05.2010:

Danke, dass du deine Ideen teilst. Ich möchte meine Mutter Beverly J.C. ehren, die 14 Jahre lang gegen Brustkrebs und 9 Jahre lang gegen Hirnkrebs gekämpft hat. Ich habe meinen Engel am 7. Februar 2010 um 12:26 Uhr verloren. Ich liebe dich hübsche Dame!!!!!!!! Glückliche Mutter's Tag!!!! Sag es Papa "Hi" Ihr beide bald 🙂

Lil Mac am 25.04.2010:

Bei mir wurde vor 15 Monaten (im Alter von 27) Brustkrebs diagnostiziert und nach einer Mastektomie mit anschließender Chemo- und Bestrahlung bin ich seit 5 Monaten krebsfrei. Ich habe nach ein paar Ideen gesucht, um mit meinem Hund zu tätowieren's Namen, wer hat den Krebs gefunden und ist wirklich mein Schutzengel! Danke für die Bilder, sie sind alle wunderschön! Kraft und Mut allen, deren Leben von Brustkrebs betroffen ist.

brenda am 19. April 2010:

Ich möchte sagen, Gott segne jeden von euch, der von Brustkrebs betroffen ist. Meine Mutter starb im vergangenen Februar nach einem 7-monatigen Kampf gegen Brustkrebs. Sie war gerade 49 Jahre alt geworden. Zwei Monate nach der Diagnose meiner Mutter meine 37-jährige Schwester wurde diagnostiziert und hatte eine doppelte Masektomie. Bisher ist sie frei von Krebs. Ich möchte ein rosa Schleifentattoo in Erinnerung an meine Mutter und zur Unterstützung meiner Schwester haben.

Geldstörung aus Texas am 17. April 2010:

Hallo, ich habe diesen Hub entdeckt, als ich Wartungsarbeiten an meinem Hub mit dem Titel Tattoos for Breast Cancer Survivors durchführte. Ich möchte Sie wissen lassen, dass ich hier einen kostenlosen Link hinzugefügt habe, um zusätzliche Informationen zu Tattoo-Ideen für Brustkrebsbewusstseinsbänder bereitzustellen. Hoffentlich wird es in ein paar Tagen mehr Verkehr für uns beide generieren. 🙂

Danke MG!

Sandig am 19. März 2010:

Bei mir wurde im August 2007 Brustkrebs diagnostiziert. Ich hatte eine doppelte Mastektomie und eine sofortige Rekonstruktion mit Brustwarzen. Ich bin mit meiner Wahl sehr zufrieden und bleibe krebsfrei. Meine Tochter möchte mit mir feiern und sich tätowieren lassen. Ich denke es'Eine tolle Idee und danke an alle für die Ideen! Wir sind 43 und 21!

Libby am 03.03.2010:

Diese Tattoos sind wirklich toll. ich'Ich versuche, einen mit zwei verbundenen Bändern zu finden. Ein rosa und ein blaugrün. Ich habe sowohl Brustkrebs als auch sehr fortgeschrittenen Eierstockkrebs überlebt. Ich hatte mir einen Engel und Bänder und Rosen auf den Kopf tätowieren lassen, als ich eine Glatze hatte und das half mir, schwere Zeiten zu überstehen. Viele Leute fragten mich, was meine Kopftattoos bedeuten, damit ich sie über diese beiden Krebsarten, insbesondere Eierstockkrebs, aufklären konnte. Meine letzte Chemobehandlung ist fast zwei Jahre her. Diese Tattoos sind eine großartige Möglichkeit, sich gegenseitig zu erkennen und sich gegenseitig zu unterstützen.

rdnkwmn am 02.03.2010:

Ich gehe nächsten Dienstag zu einer Tat als Pakt, der mit 2 meiner Freundinnen geschlossen wurde, die Brustkrebs überlebt haben 30 Jahre krebsfrei, da ich Melanom hatte, als ich 12 Jahre alt war, was 3 Jahre nach dem Tod meines Vaters mit Melanom war. Brustkrebs hat 5 Frauen auf beiden Seiten meiner Familie genommen und ich möchte etwas Weibliches tun, um beide Krebsarten zu ehren irgendwelche Ideen wären sehr hilfreich.

kleine linnie am 26. Februar 2010:

Ich liebe diese Tattoos, weil ich versucht habe, eines zu finden, das zu mir passt. Ich überlebe Krebs zweimal. Ich hatte Nieren- und Brustkrebs. Am 28.11.2009 habe ich meine letzte Behandlung beendet. Also ich'Ich freue mich zu sehen, dass sich andere Leute interessieren.

Sonnenschein am 23. Februar 2010:

Ich habe gerade die Bestrahlung nach einer beidseitigen Mastektomie und Rekonstruktion im letzten Oktober beendet. Ich werde keine Brustwarzenrekonstruktion machen, aber ich bekomme Schmetterlinge mit dem Brustkrebsband anstelle von einfachen tätowierten Warzenhöfen! Danke, dass du all diese wundervollen Bilder gepostet hast, die mir helfen, den perfekten Weg zu finden, um zu zeigen, dass ich ein PINK WARRIOR bin!!!

Jill am 20.02.2010:

Denken Sie daran, es'Nicht nur Frauen erkranken an Brustkrebs. Auch die Männer müssen in Erinnerung bleiben. Dies ist so eine Bedeutung voll, wie auch alle Krebsbänder. Kurz gesagt, KREBS SAUGT!

KATZE am 20.02.2010:

Ich habe es genossen, diese Seite zu sehen. Es ist erst 4 Wochen her, seit bei mir Brustkrebs diagnostiziert wurde.

Lindsey am 01.02.2010:

all diese Tätowierungen sind wirklich schön, meine Mutter hat erst im November 2009 herausgefunden, dass sie Brustkrebs hat unser Papa zeichnet für uns.

alana am 23. Januar 2010:

mein Name ist Alana und meine Mutter hatte am 28. August 2008 Brustkrebs und jetzt hat sie Knochenkrebs und das ist das Schwierigste, was ich mit ihr durchgemacht habe und ich bin einfach froh, dass ihr diese Tätowierungen habt's die wirklich aussagekräftig sind

Kathy am 23. Januar 2010:

Ich habe gerade meine Cousine an Krebs verloren. Meine Großmutter ist an Brustkrebs gestorben. Jetzt meine Cousine, also bin ich für die rosa Schleifen auf dem ganzen Weg Ich will ich will nur alle Leute rauslassen, dass mein Herz zu allen Leuten geht, bleib stark

ginette am 09.01.2010:

Ich finde alle Tattoos wunderschön…ich selbst hatte letztes Jahr Brustkrebs und überlege mir, eines zu machen…da ich eine echte Brustkrebsüberlebende bin!

lorena am 08.01.2010:

Ich möchte nur sagen, dass diese Tattoos so hübsch sind, dass ich ein paar Ideen bekommen wollte, weil bei mir im Alter von 25 Jahren Brustkrebs diagnostiziert wurde und ich immer noch dagegen kämpfe Es ist eine schreckliche Sache, dies durchmachen zu müssen. Gott segne jeden, der uns dabei unterstützt, es zählt wirklich, wenn wir Familie und Freunde für uns da haben! Ja, also ich werde mir eines davon besorgen, wenn ich frei bin, also danke für diese schönen Tattoos!!!

Susanne am 31. Dezember 2009:

Mein Mann hat mir als Weihnachtsgeschenk einen Termin für ein Tattoo gebucht. Seltsame Sache, die Sie vielleicht sagen werden, aber mit 48 Jahren habe ich in den letzten 13 Jahren zweimal Brustkrebs überlebt und ich habe immer gesagt, wenn ich der Welt zeigen wollte, dass ich ein Überlebender bin, wäre ein Pink Ribbon Tattoo der perfekte Weg.

barbara am 25.12.2009:

Ich liebe diese Tattoos, ich habe gerade meine Mutter am 7. Dezember nach einem 2-jährigen Kampf gegen Brustkrebs verloren und wollte mich in Erinnerung an sie tätowieren lassen. Nachdem ich mir diese Tattoos angeschaut habe, habe ich mich für ein rosa Krebsband mit Engelsflügeln und einem Heiligenschein mit Mama entschieden. Ich bin 43 und dies ist mein erstes Tattoo fühle mich wie ein Geschenk für sie und mich!

Jill am 24. Dezember 2009:

Diese Bilder sind großartig! Ich bin ein Überlebender und suchte nach Ideen für ein neues Tattoo. Mein Mann möchte auch eine identische Tätowierung haben, daher könnte ein flauschiges, blumiges rosa Band zu viel sein. lol. Ich hatte eine doppelte Mastektomie mit sofortiger Rekonstruktion im Alter von 36 Jahren. Ich empfehle allen jungen Frauen dringend, Mütter machen zu lassen, besonders wenn dieser Mist in Ihrer Familie wie in meiner vorkommt. Zahlen Sie aus eigener Tasche, wenn Sie müssen, ich habe es getan und es hat mir das Leben gerettet. Ich bin jetzt 45.

erica am 09.12.2009:

meine Cousine Ashley ist vor ein paar Wochen an Brustkrebs gestorben und meine Großmutter hat es auch, aber ich möchte ein ideales Tattoo bekommen. Ich liebe diese Tattoos

kaylee am 08.11.2009:

Ich liebe diese Tattoos, die mich umhauen. Glaubst du, du kannst sagen, wer sie gemacht hat!!!!!!! Wenn nicht, sind sie super, ich mag den 6. sehr

TexasTee am 28. Oktober 2009:

Bei meiner Mutter wurde vor 2 Wochen Brustkrebs diagnostiziert, ich habe eine Tante, bei der vor Jahren diagnostiziert wurde und bei der eine Brust entfernt wurde. Ich habe mich jetzt entschieden, eine Bowlingnadel mit einer rosa Schleife am Körper zu bekommen…meine Mutter liebt Bowling…Gott segne alle Überlebenden und Familienmitglieder, die bei all dem dabei waren…und meine Gebete gehen die Familien aus, die einen geliebten Menschen verloren haben … eines Tages wird es ein Heilmittel geben … nennen Sie es und es wird uns gehören….

Tanja am 27. Oktober 2009:

Meine Mutter wurde im August diagnostiziert und hatte eine beidseitige Mastektomie. Als sie operiert wurde, ließ ich mich tätowieren, um sie zu überraschen. Sie denkt, ich'Ich bin verrückt, aber tief im Inneren glaube ich, dass sie es wirklich mag … lol. Sie hat jedes Jahr ein Thema zu Weihnachten und Anfang dieses Jahres entschied sie sich, HOPE als Thema zu haben, ohne zu wissen, was im August kommen würde. Ihr geht es großartig und wir hätten uns kein besseres Ergebnis wünschen können. Ich möchte mein Bild hier posten, wenn mich jemand über den Vorgang informiert.

Danke, dass ich meine Geschichte teilen darf.

Shelly am 17. Oktober 2009:

Es gibt viele tolle Tattoos bei Johnny's tattoos.com (ich denke das wars) Ich werde mein erstes bekommen, sobald ich meine doppelte Mastektomie habe, um das Ende eines sehr langen holprigen Weges zu feiern. Ich habe meine schon herausgesucht, es'Es ist ein süßer Schmetterling und der Körper ist das rosa Band. Die Farben sind sehr lebendig. Ich freue mich darauf, es zu schaffen.

Viel Glück an alle Frauen da draußen, die es durchmachen, es überlebt haben oder eine geliebte Person haben, die es durchgemacht hat oder durchmacht.

Morgan am 23.09.2009:

Meine Tochter ist gerade 18 geworden und wollte sich tätowieren lassen. Es wurde ihr vorgeschlagen, sich eine zu besorgen, die eine Bedeutung hatte. Da meine Mutter (ihre Großmutter), bei der dreimal diagnostiziert wurde, und ich nur einmal Brustkrebs hatte, hat sie sich entschieden, eine rosa Schleife mit zwei Herzen darauf zu machen, eines für gm und eines für mich. Ich selbst überlege auch, weiterzumachen. Es ist eine einzigartige Art auszudrücken, was wir alle in unserem Kampf zur Überwindung dieser schrecklichen Krankheit durchgemacht haben. Ich bete jeden Tag, dass sie sich damit nicht auseinandersetzen muss.

Danke und möge Gott segnen

Morgan

Nicole am 15.09.2009:

Ich unterstütze Brustkrebs sehr stark! Ich bin auf der Suche nach einem auf meiner Schulter zu Ehren meiner Mutter und Großmutter. Beide sind 6 Jahre Überlebende. Ich gehe fast jedes Jahr in der Staffel fürs Leben. ich'Ich denke an den, in dem Mutter geschrieben steht, frage mich aber, ob ich auch Großmutter dazu bringen könnte.

Beverly am 13.09.2009:

Ich liebe diese Website, weil ich versucht habe, ein schönes Brustkrebs-Tattoo-Design zu finden. Ich habe vor, meinen Freund zu bitten, eine Idee zu zeichnen, was mir gefällt. Ich unterstütze Brustkrebs. Meine Freundin hat eine, aber sie ist eine Stufe. andere, mein Freund wird bald eine Chemo bekommen. Ich möchte selbst ein Tattoo, weil ich BRUSTKREBS unterstützt !! Segne alle, die Brustkrebs haben. Umarmungen

Mumie's Mädchen am 12.09.2009:

Wir haben das Glück, das 10-jährige Jubiläum meiner Mutter zu feiern, die Brustkrebs überlebt hat. Ich möchte unbedingt etwas tun, um diesen glücklichen Anlass für uns zu feiern & habe einige tolle Ideen von hier. DANKE SCHÖN!!!!

gesegnete Tochter am 18.08.2009:

Ich habe ein Brustkrebsband an meinem Handgelenk für meine Mutter, die eine Überlebende ist. Ich liebe es, es erinnert mich jeden Tag daran, wie glücklich meine Familie ist, eine so willensstarke Person in unserem Leben zu haben!!

PattyTampa am 15.08.2009:

Ich habe vor einem Monat mein erstes Tattoo bekommen, ich'm 48, und ich'm zu Fuß in den Brustkrebs 3 Tag in Tampa. Bei einem unserer Trainingsspaziergänge sprachen wir über Tätowierungen. Nun…1 Stunde später, ich'Ich sitze in einem Tattoo-Shop (im Besitz eines unserer Walker)'s Ehemann) und bekam eine Fußkette mit 7 farbigen Krebsbändern. Es ist ein tolles Tattoo und ich tue es nicht'Ich bereue es nicht. Es hat eine Bedeutung & Ich hoffe, dass mein Laufen und das Sammeln von Geld für die Sache eines Tages das Heilmittel für uns und unsere Kinder finden. Die Tätowierungen oben sind wunderschön und jetzt, wo ich sie sehe, denke ich an ein anderes, aber eines ist gerade genug.

Alyssa am 07.08.2009:

Gott segne alle starken Frauen, die diesen Kampf kämpfen. Meine Mutter wurde gerade diagnostiziert… Alle meine Schwestern und ich planen, ihr zu Ehren tätowieren zu lassen. Danke für diese Seite!

Lanze Maurer am 27. Juli 2009:

Meine Mutter ist vor kurzem am 10. Juli 2009 an Brustkrebs gestorben….

lilacrzy2 am 07. Juli 2009:

Ich hatte Brustkrebs und ich kann es kaum erwarten, bis ich mein Tattoo am Handgelenk vom Band bekomme, froh zu sehen, dass ich nicht der einzige bin, der ein Brustkrebs-Tattoo haben möchte

Dina am 04. Juli 2009:

Ich bin ein 9-jähriger Überlebender. Ich wurde im Alter von 39 Jahren diagnostiziert, habe nach einem Symbol für meine Reise gesucht, danke an euch alle für eure Ideen und Gott segne euch alle'''

terri am 24. Juni 2009:

ich'Ich hatte zwei Brustoperationen und jetzt würde ich gerne ein Tattoo machen, aber jetzt möchten sie eine weitere Operation an meiner Mastektomie machen'Ich habe Angst, was ich tue, ist mein Doc, ein Quacksalber, bekomme ich ein Tattoo auf meiner linken Seite, um mich mutig zu machen?'Ich weiß nicht, ob ich mich noch mehr interessiere.

Natascha am 02.06.2009:

der vorletzte ist SCHÖN!

Meine Tante wurde diagnostiziert und ich möchte etwas, das ihr dabei hilft =]

Amy am 28. Mai 2009:

Das allererste Bild, das das Brustkrebs-Band-Tattoo zeigt, ist tatsächlich meins auf meinem rechten inneren Unterarm 🙂 Die beste Freundin meiner Mutter, die eine zweite Mutter von mir war, hatte Krebs, der sie nach einer Chemotherapie für ihre Brüste bald mit 4 Tumoren im Gehirn hinterließ töte sie schließlich. Sie starb nur wenige Wochen vor ihrem 52. Geburtstag (wie die Daten auf dem Bild zu sehen sind) und jeden Tag schaue ich mir mein Tattoo an und erinnere mich, wie großartig sie war und wie stark meine Mutter und ich während dieser Zeit waren. Damen passen auf euch auf. Es ist niemals zu spät.

Vanessa am 09. Mai 2009:

All diese Ideen sind wunderschön..!

Mein

Carmen B. Mills am 08. Mai 2009:

Meine Mutter ist eine Überlebende von Brustkrebs. Ich habe mich tätowieren lassen, nur weil…..ich einfach das Gefühl hatte, es sei etwas, was ich tun musste. Da meine Mutter und ich Schuhe lieben, habe ich einen roten Stilito mit rosa Schleife hinten an der Ferse entworfen. Es'so uns!!

Jan am 18.04.2009:

Für diejenigen von euch da draußen, die eine ganze Brustbestrahlung durchgemacht haben, wissen Sie, wofür die 3 Marker-Tattoos sind. Die Schmetterlinge wären perfekt, um diese Stellen zu überziehen! Danke für die Idee!

christina am 13.04.2009:

Ich habe einen für meine Oma am Handgelenk =)

ich finde die schön

Monika am 12.04.2009:

Meine Mutter ist vor weniger als einem Monat gestorben, nachdem sie 6 Jahre lang gegen Brustkrebs gekämpft hatte. Ich wünschte, ich hätte das Tattoo vor ihrem Tod bekommen, damit sie es sehen könnte, aber jetzt ist es eine meiner obersten Prioritäten, sich ihr zu Ehren tätowieren zu lassen, und diese Designideen helfen mir sehr. Meine größte Angst sind Nadeln, aber das ist wahrscheinlich nichts im Vergleich zu dem, was sie muss'Ich habe die letzten 6 Jahre gefühlt. Mein Herz geht an euch alle, die gegen diese schreckliche Krankheit kämpfen/bekämpft haben. Möge es eine Antwort auf Krebs geben.

Sheri am 12.04.2009:

Hallo allerseits. Diese sind alle wunderschön. Ich habe mir ein Brustkrebs-Tattoo gewünscht, seit meine Großmutter gestorben ist; sie bedeutete mir alles. Ich möchte irgendwie Musik ins Tattoo stecken, da sie mein Leben mit Musik gefüllt hat, und es ist immer noch ein großer Teil meines Lebens. Ich dachte vielleicht an Musiknoten oder einen Stab hinter dem Band … irgendwelche Ideen / Bilder??

Scharay am 11.04.2009:

alle Familien, die einen geliebten Menschen leiden sehen mussten. Diese Tattoos sind GROSSARTIG!