Inspirierende Blumen- und Rosen-Tattoo-Ideen, Designs und Bedeutungen

Richard Hale ist ein Tattoo-Enthusiast, der Tattoo-Symbolik, Bedeutungen und Geschichte studiert und erforscht.

Du denkst darüber nach, dich tätowieren zu lassen? Entdecken Sie die verschiedenen Bedeutungen von Blumen.

Du denkst darüber nach, dich tätowieren zu lassen? Entdecken Sie die verschiedenen Bedeutungen von Blumen.

Unsplash

Blumentattoos sind sehr beliebt und jedes steht für etwas anderes. Blumen sind nicht nur schön und bedeutungsvoll, sondern ihre Symbolik wird seit Jahrhunderten geschätzt.

Beliebte Motive sind oft Rose, Orchidee, Hibiskus, Lilie und Lotus. Diese Designs variieren in Farbe und Größe und sehen fast überall am Körper gut aus.

In diesem Artikel werden wir die folgenden Themen zu Blumentattoos diskutieren:

  1. Die Rose und ihre Bedeutung
  2. Rose Farbe Bedeutungen
  3. Blumenbedeutungen
  4. Farbsymbolik
  5. Geografische Bedeutung
  6. Blumenzubehör
  7. Was ist zu beachten, bevor man sich tätowieren lässt

Das Rose Tattoo: Bedeutung und Bedeutung

Die Rose ist eine der am häufigsten verwendeten Blumen in Tattoo-Designs. Es ist weithin als Symbol der Liebe bekannt, jedoch hat sich die Symbolik im Laufe der Geschichte geändert – eine Tatsache, die einige vielleicht nicht wissen. Die Rose gibt es schon seit Tausenden von Jahren und wurde erstmals im alten Persien angebaut. Es war ursprünglich eine sperrige und maskuline Blume, aber im Laufe der Jahre hat uns die Kultivierung zu der schlanken Version geführt, die wir heute sehen.

Rosen werden in einer Vielzahl von Designs verwendet, um weibliche Schönheit darzustellen. Sie werden auch häufig in Erinnerungs- oder Ehrentattoos und Naturmotive mit Vögeln und Landschaften eingearbeitet. Die Rose ist einzigartig, weil sie oft sowohl bei Männern als auch bei Frauen zu sehen ist. Es kann verwendet werden, um den Namen eines romantischen Liebhabers zu ergänzen oder den Tod eines geliebten Menschen zu ehren.

Rosen selbst sind symbolisch, aber auch ihre Farben. Bestimmte Farben repräsentieren unterschiedliche Bedeutungen. Unten finden Sie die Bedeutung jeder farbigen Rose.

  • Rot: Wahre Liebe
  • Rosa: Anmut und Eleganz
  • Koralle: Verlangen
  • Pfirsich: Freundschaft
  • Gelb: Hingabe und Freundschaft
  • Orange: Faszination und Aufregung
  • Violett: Liebe auf den ersten Blick
  • Schwarz: Tod
  • Blau: Faszination und Unmöglichkeit
  • Weiß: Unschuld und Reinheit

Blumen und ihre verschiedenen Bedeutungen

Fast alle Blüten haben symbolische Bedeutungen. Wenn Sie ein Blumentattoo in Betracht ziehen, stellen Sie sicher, dass Sie vollständig verstehen, was es darstellt, bevor Sie es tätowieren lassen.

Blumentattoos haben viele Bedeutungen

Blumentattoos können Leben, Sieg, Ehe, Tod, Jugend, Vitalität, Weiblichkeit, Liebe und vieles mehr symbolisieren. Aufgrund der großen Anzahl verschiedener Gattungen gibt es Tausende von Blumen und Bedeutungen. Einige Personen wählen eine bestimmte Art aufgrund der Schönheit des Designs, während andere eine bestimmte Art aufgrund ihrer symbolischen Bedeutung wählen können.

Die kulturelle Bedeutung von Blumen

Viele Kulturen betrachten Blüten als Symbol der „Wiedergeburt“ und assoziieren sie mit der Sonne. Sie glaubten, dass die Sonne die Energiequelle sei und dass eine Blüte Leben bedeutet. Einige dieser alten Kulturen glaubten auch, dass Blüten Gottes Zufriedenheit repräsentierten.

Tattoo-Farben und Symbolik

Wenn wir uns all die Blumen und die verschiedenen Bedeutungen ansehen, können wir verstehen, warum diese Arten von Tätowierungen so beliebt sind. Obwohl die Symbolik dieser Blumen auf ihrer Gattung beruht, kategorisieren wir sie auch nach ihren Farben. Einige Farben können sowohl eine positive als auch eine negative Bedeutung haben. Rot kann zum Beispiel Vitalität symbolisieren, aber auch Blutvergießen symbolisieren. Weiß kann Unschuld und Liebe symbolisieren, aber es kann für einige Kulturen auch den Tod symbolisieren. Blau kann Geheimhaltung symbolisieren, aber auch Hingabe und Loyalität symbolisieren.

Wie die Geografie ein Tattoo beeinflusst's Bedeutung

Eine Sache, die die meisten von uns über Blumen wissen, ist, dass sie in bestimmten Gebieten wachsen. Ihre Wahl des Typs kann davon abhängen, in welchem ​​geografischen Gebiet Sie leben. Zum Beispiel können sich diejenigen, die in Hawaii leben, für ein Hibiskus-Tattoo entscheiden, während sich jemand, der in Arizona lebt, für einen Kaktus entscheidet. Jemand, der in Japan lebt, kann sich für eine Kirschblüte entscheiden. Kelten verwendeten die Apfelblüte oft als Symbol der Liebe. Jemand aus Florida kann sich dafür entscheiden, ein Palmendesign in sein Tattoo zu bekommen. In China sind Kirschblüten sehr beliebt, weil sie weibliche Schönheit und Liebe darstellen. Auch den Chinesen ist der Lotus wichtig.

Sie sollten sich überlegen, welche Blumen es in Ihrer Nähe gibt, bevor Sie sich für eine bestimmte Art entscheiden. Eine Person's Umgebung kann eine bedeutende Rolle bei der Bedeutung ihrer Tätowierung spielen. Das geht nicht'Das bedeutet nicht, dass Sie solche Praktiken in Betracht ziehen müssen – dies sind nur Beispiele dafür, wie Sie ein Design wählen können, das persönliche Bedeutung und Bedeutung hat.

Blumentattoos und Accessoires

Sie haben die Fähigkeit, sehr kreativ zu sein und ein einzigartiges Design für diese Art von Tattoo zu entwickeln. Einige Blumenmotive haben nur Blütenblätter, während andere den Stiel enthalten können. Einige Kirschblütenbäume haben nur die Blüten, während andere den Baum enthalten können. Darüber hinaus können Schmetterlinge und Vögel sowie Marienkäfer und Kolibris in Ihrem Design enthalten sein. Blumen können Teil eines Landschaftstattoos sein und neben Bergen und anderen Pflanzen, Bäumen oder Wasser eingearbeitet werden. Einige Blüten können in einer Gruppe mit vielen verschiedenen Blütenarten oder in einer Gruppe desselben Typs sein. Mit all diesen verschiedenen Optionen sollten Sie in der Lage sein, ein großartiges Design zu finden, das Ihnen gefallen wird. Alles, was Sie tun müssen, ist, kreativ zu sein und über den Tellerrand hinauszudenken.

Blumenarten und ihre einzigartige Symbolik

Eine der bekanntesten Bedeutungen der Blume ist Liebe und Tod. Blumen prägen seit Jahrhunderten Gräber und Grabstätten. Sie symbolisieren die Verstorbenen, und wir ehren die Verstorbenen, indem wir Blumen auf ihrer letzten Ruhestätte platzieren. Insgesamt stehen Blumen auch für Liebe, Geburt, besondere Anlässe, Wachstum und Einheit. Unten finden Sie einige der bekanntesten Typen und ihre Bedeutungen.

  • Amaryllis: Dies ist ein Symbol für Erfolg nach harten Kämpfen, und ein Blumenstrauß kann überreicht werden, um die harte Arbeit von jemandem zu feiern.
  • Apfelblüte: Dies ist am häufigsten ein Symbol für Frieden und Liebe. Es steht auch für Fruchtbarkeit.
  • Kamelie: Dies ist ein Symbol für Leidenschaft und tiefes Verlangen.
  • Dahlie: Dies ist ein Symbol der Warnung und des Wandels. Es könnte eine Reise darstellen oder auch ein Zeichen dafür sein, dass es ausgeglichen ist.
  • Lilie: Dies ist ein Symbol für eine starke, langjährige Partnerschaft. Es wird auch Müttern geschenkt.
  • Rose: Dies ist ein Symbol für Liebe und Einheit. Jede Farbe der Rose steht für etwas anderes. Es ist eine der beliebtesten Blumen, wie oben erwähnt.
  • Tulpe: Dies ist ein Symbol für Gelegenheit und Anpassung. Es kann auch Streben und Leistung bedeuten.
  • Sonnenblume: Ob Sie es glauben oder nicht, Sonnenblumen werden immer beliebter. Sie symbolisieren Glück und Reichtum.
  • Akazie: Freundschaft
  • Alyssum: Schönheit
  • Aster: Liebe
  • Bambus: Gnade und Stärke
  • Glockenblume: Demut und Dankbarkeit
  • Butterblume: Ordnung und Kindlichkeit
  • Calla-Lilie: Außergewöhnliche Schönheit
  • Gänseblümchen: Unschuld und Schönheit
  • Taglilie: Seelenfrieden und Hingabe
  • Farn: Faszination und geheime Bindung
  • Fingerhut: Jugend
  • Geranie: Wahrheit in Freundschaft
  • Stechpalme: Glück im Haus
  • Geißblatt: Band der Liebe
  • Iris: Glaube, Hoffnung und Weisheit
  • Ringelblume: Goldene Geschenke
  • Winde: Zuneigung
  • Orchidee: Schönheit und Liebe
  • Mohn: Magie und Fruchtbarkeit
  • Violett: Tugend und Zuneigung

So bereiten Sie sich auf das Tätowieren vor

Es ist sehr wichtig, alle Tattoo-Designs und Bedeutungen zu recherchieren, bevor Sie sich für eines entscheiden. Stellen Sie sicher, dass Sie sich bei der Entscheidung, die Sie treffen, zu 100% sicher sind, und informieren Sie sich auch bei Ihrem Tätowierer. Fragen Sie, ob Sie den Künstler sehen können's vorherige Arbeit und wählen Sie mit Bedacht. Sie möchten sich mit der endgültigen Entscheidung wohl fühlen.

Es gibt verschiedene Stellen am Körper, an denen du dein Blumentattoo bekommen kannst. Beliebte Bereiche für Frauen sind die Knöchel, Beine, die hintere Schulter und der untere Rücken. Bei Männern sind der äußere Oberarm und die hintere Schulter gemeinsame Bereiche. Für diejenigen, die sich für ein großes Blumentattoo entscheiden, wird das Design normalerweise auf der Seite des Rumpfes platziert. Vielleicht möchten Sie einen Ort in Betracht ziehen, an dem es bei Bedarf abgedeckt werden kann. Einige Arbeitgeber stellen keine Männer oder Frauen mit Tätowierungen ein. Auch heute noch kann man auf Tinte herabschauen.

Ich hoffe, dieser Artikel wird Ihre Meinung zu Tätowierungen beeinflussen, wenn Sie vollständig verstehen, warum sich die Leute dafür entscheiden, sie zu bekommen. Wenn Sie vorhaben, sich eines zuzulegen und glauben, dass ein Blumendesign nichts für Sie ist, stehen viele andere Symbole und Designs zur Auswahl. Danke fürs Lesen!

Kommentare

Fale am 03. März 2019:

Hallo, haben Sie bitte einen Tattoo-Shop in Neuseeland??

Richard Ricky Hale (Autor) aus West Virginia am 07.03.2012:

Lena, danke, dass du dir die Zeit genommen hast, vorbeizuschauen und zu kommentieren. Ich freue mich, dass Sie es nützlich fanden. Du bist herzlich Willkommen. Liebe Grüße und lass mich wissen wie es gelaufen ist.

Lena am 03.03.2012:

Vielen Dank für das Teilen dieses zutiefst informativen und faszinierenden Artikels. Ich habe ein paar Tattoos und möchte ein oder zwei Blumen hinzufügen. Ihre Recherche und Zeit haben mir das erspart, und ich glaube, ich habe hier in diesem Artikel mehr Informationen gefunden als in anderen Artikeln. Ich bin nicht einer, der sich ein Bild anschaut und sich ein Tattoo holen geht, ich mag es, wenn meins Bedeutung hat und eine Geschichte erzählt, das wird enorm helfen, vielen Dank.

Richard Ricky Hale (Autor) aus West Virginia am 29. Februar 2012:

Natalie, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, vorbeizukommen und Kommentare abzugeben. Schön, dass du mit deinem Tattoo loslegen konntest. Lass mich wissen, wie es läuft.

natalie am 25.02.2012:

Dieser Artikel hat mir geholfen, auf einem sehr bedeutungsvollen Tattoo die Hauptrolle zu spielen………..

Richard Ricky Hale (Autor) aus West Virginia am 06.02.2012:

Shorty72, danke fürs Kommen und ich helfe gerne. Sofort kommt einem das Wolfstattoo in den Sinn, weil es symbolisch für die Familie ist, die "Wolfsrudel". Sie können es vielleicht mit einem Traumfänger verbinden, um Ihrer Familie Schutz zu bieten. Ich habe einen Traumfänger-Artikel mit ein paar Designs, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wovon ich spreche. Die beste Wahl ist, dass Sie indianische Wurzeln haben. Denken Sie auch an Ihr Sternzeichen. Der Löwe ist auch ein Symbol für Schutz und Familie. Sie können mit einem Herztattoo, das eine weichere Seite ist, zur alten Schule gehen. Bei Interesse habe ich eine Vielzahl von verschiedenen Tattoo-Designs, um Ihnen eine Idee zu geben. Wenn du mir noch ein bisschen mehr erzählen möchtest, tue ich es nicht'Es ist mir egal, zu helfen. Vielleicht deine Vorlieben, ect.

shorty72 am 06.02.2012:

Hallo thelyricwriter, hoffe ihr könnt mir helfen Ich überlege mir ein Tattoo für meinen 40. Geburtstag zu machen, aber ich möchte, dass es ein bisschen von meinem Leben enthält. Ich bin zum Beispiel eine Tochter, eine Frau, eine Mutter und eine Großmutter. Gibt es irgendwelche Tattoos, die Sie vorschlagen könnten, die dies zeigen würden?.

Love the hub wurde gewählt

Richard Ricky Hale (Autor) aus West Virginia am 15. Januar 2012:

AE, ich schätze den Besuch und Kommentar. Ich denke, die Rose ist ein perfektes Tattoo für ein Mädchen. Wenn sie richtig gemacht werden, können sie atemberaubend sein.

Richard Ricky Hale (Autor) aus West Virginia am 15. Januar 2012:

Gypsy, danke, dass du wieder vorbeikommst. Schön, dass es dir gefallen hat und danke für deine Zeit und deine Stimme. Besten Wünsche.

Ruby Jean Richert aus Süd-Illinois am 14. Januar 2012:

Ich denke, das Rosentattoo ist eines der schöneren. Ich hatte eine Freundin, die ein kleines Rosentattoo am Knöchel hatte. Schöne Bilder..Danke..

Zigeunerin Rose Lee von Daytona Beach, Florida am 14. Januar 2012:

Ein weiterer toller Hub. Liebe diese Rosentattoos. Abgestimmt.

Richard Ricky Hale (Autor) aus West Virginia am 14. Januar 2012:

Rosemay. vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, dies zu lesen und für Ihren Kommentar und Ihre Stimmen. Diese nehmen viel Zeit in Anspruch, daher ist es ein großer Bonus, wenn sie erkannt werden. Schön, dass es Ihnen gefallen hat und vielen Dank für Ihren Besuch. Schönen Tag und bis bald.

Richard Ricky Hale (Autor) aus West Virginia am 14. Januar 2012:

Lisa, vielen Dank, dass Sie vorbeigekommen sind, um es sich anzusehen. Passt auf euch auf und habt einen schönen Tag.

Rosmarin Sadler von Hawkes Bay – Neuseeland am 13. Januar 2012:

So ein informatives Zentrum. Sie haben das gut recherchiert und es muss ziemlich viel Ihrer Zeit in Anspruch genommen haben, also ist das zu schätzen.

Ich liebe diese Blumentattoos und wenn ich ein Tattoo hätte, wäre es wie eines der ersten 3.

Viel Spaß beim Lesen der Bedeutung von Blumen und ihrer Beziehung zu Tätowierungen.

Toller Hub und mein Favorit in deiner Tattoo-Serie. abstimmen

lisa.bom am 13. Januar 2012:

Sehr interessante Informationen über die Blumen und Bedeutung der Farben. Danke für das Teilen.

Richard Ricky Hale (Autor) aus West Virginia am 13. Januar 2012:

Frank, danke für den Besuch bei Freund. LOL 🙂 naja, es würde Sinn machen Frank. Ganz interessant wirklich. Ich frage mich, ob das funktionieren würde…

Frank Atanacio von Shelton am 13. Januar 2012:

Deine Tattoo-Klasse 101 ist unglaublich..vielleicht bin ich'Werde nach all dem eine A bekommen.. ich glaube ich'Ich werde mir eine Arschbacke auf meine Arschbacke tätowieren lassen, damit es keiner merkt'Ist ein Tattoo.. was denkst du? Frank

Richard Ricky Hale (Autor) aus West Virginia am 13. Januar 2012:

Caroline, danke, dass du vorbeigekommen bist und diesen Artikel gelesen hast. Die Orchidee ist eine beliebte Wahl und eine gute noch dazu. freut mich, dass dir die Bilder gefallen. Habt einen schönen Tag und passt auf euch auf.

Caroline Marie am 12. Januar 2012:

Großartiger Artikel. Ich habe ein Orchideen-Tattoo. Liebe die Bilder.