155+ traditionelle Tattoos, ihre Bedeutung und beste Platzierungsideen

Traditionelle Tätowierungen gehören zu den ältesten Tätowierungsstilen, die bereits im Jahr 1911 begannen. Obwohl diese Tätowierungen nicht sehr schick oder stilvoll sind, haben sie eine reiche Geschichte und jedes Tattoo erzählt eine Geschichte über dich und den Künstler, der es für dich gemacht hat.

Also, wenn Sie jemand sind, der mit Tattoos völlig neu ist und darüber nachdenkt, sich sein erstes Tattoo zu machen, oder ein erfahrener Tattoo-Enthusiast sind, der nach traditioneller Tinte der alten Schule sucht, ist dieser Leitfaden genau das Richtige für Sie. Hier gehen wir auf verschiedene Designs ein, für die Sie sich entscheiden können, sowie verschiedene Platzierungsoptionen, Bedeutungen für verschiedene Arten von Tätowierungen und was Sie vor, während und nach dem Tätowieren tun sollten.

Aber bevor wir mit Dingen wie Nachsorge und Bedeutungen beginnen, werfen wir zunächst einen Blick auf einige coole und stylische Designs für traditionelle Tattoos der alten Schule.

amerikanisch-traditionelles-tattoo

155+ erstaunliche traditionelle Tattoo-Ideen

Traditionelle Tätowierungen sind ein Höhepunkt verschiedener Kunst aus der ganzen Welt, gemischt mit verwaschenen Farben, um ein etwas altes Aussehen zu verleihen, das den alten japanischen Tätowierungen ähnelt. Der Look ist so ikonisch, dass er trotz seiner Ähnlichkeiten mit japanischen Tattoos sofort erkennbar ist. Aber bei einer so alten Kunstform kann die Auswahl an Designs geradezu schwindelerregend sein.

Anstatt also nach dem für Sie richtigen Design zu suchen, lassen Sie uns Ihnen unsere beliebtesten traditionellen Tattoo-Designs zeigen. Hier sind über zehn einzigartig traditionell Tattoos, die du bekommen kannst.

  1. Haie

Haie sind einige der gruseligsten Tiere im Ozean; ihre rasiermesserscharfen Zähne und ihre geschärften Sinne machen sie zu unaufhaltsamen Meeresräubern. Und es hilft nicht, dass es so viele Filme gibt, die diese Tiere als perfekte Tötungsmaschinen zeigen. Matrosen hassen es jedoch, diese erstaunlichen Tötungsmaschinen zu lieben.

Dieses Tattoo eines Hais sieht nicht nur cool aus, sondern verkörpert Stärke und Widerstandsfähigkeit im Angesicht von Widrigkeiten. Die verwaschenen Farben und der insgesamt orangefarbene Farbton verleihen diesem Tattoo einen sehr klassischen Look. Zeigen Sie Ihre Liebe zum Meer und Ihre Widerstandsfähigkeit mit diesem Tattoo, das aussieht, als ob es vom großartigen Sailor Jerry selbst gemacht worden wäre.

  1. Der Sensenmann

Der Sensenmann ist eine der ältesten Verkörperungen des Bösen und des Todes. Von Cartoons über Filme bis hin zu Comics ist der Sensenmann eine berüchtigte Figur, die sofort an ihrer schwarzen Robe und der übergroßen Sense erkennbar ist. Während die meisten Sensenmann-Tattoos den Tod darstellen, repräsentieren einige sogar Mut und in einigen Fällen sogar viel Glück. Aber dieses Sensenmann-Tattoo ist nicht so sehr beängstigend, sondern bunt und karikaturhaft.

Traditionelle Tattoos der alten Schule haben dank der lebendigen Farben und des etwas übertriebenen Designs eine unglaublich cartoonartige Atmosphäre. Die Einbeziehung von Farben wie Rot, Grün und Gelb hebt das Tattoo wirklich hervor. Gleichzeitig machen sie den Sensenmann viel weniger bedrohlich; obwohl sie ein Vorbote des Todes sind.

  1. Der Falke und der Schädel

Falken sind auch sehr berühmte traditionelle Tätowierungen, die die Leute dank ihres sehr coolen Designs und ihrer Darstellung bekommen. Falken symbolisieren Ehre, Macht, Leidenschaft und Energie, während Schädel Tod, Sterblichkeit und das Böse darstellen.

Das Design des Tattoos sieht unglaublich aus und die Verwendung verschiedener Farben bringt die Intensität des Tattoos wirklich zur Geltung. Farben wie Gelb, Schwarz, Weiß und rote Farbtupfer verleihen dem Tattoo einen verwaschenen Look und verleihen ihm den erstaunlichen traditionellen Look der alten Schule. Was die Platzierungen dieses Tattoos betrifft, wird es auf Unterarmen und sogar Schultern oder Ihrem Rücken gut aussehen.

traditionelle-tattoos

  1. Der Seemann

Matrosen waren einige der ersten Menschen, die sich tätowieren ließen, und viele schreiben ihnen die zunehmende Popularität von Tätowierungen in den Vereinigten Staaten zu. Ihre Dienste auf dem Meer trugen nicht nur zum notwendigen Handel auf der ganzen Welt bei, sondern sie waren wandelnde Reklame für Kunst, die damals als tabu galt.

Hommage an die ersten, die Tattoos modernisieren und normalisieren, mit einem Tattoo von ihnen. Das Tattoo weist verwaschene Farben von Rot und Schwarz auf, die den einzigartigen Look des Tattoos wirklich hervorheben. Es ist auch ein ziemlich kleines Tattoo, also kann ich auf deine Arme oder deine Beine gehen.

  1. Schlange

Unter Falken, Haien und Panthern gehören Schlangen auch zu den berühmtesten Tätowierungen, die jemand bekommen kann. Schlangen sind einer der hinterhältigsten und tödlichsten Jäger an Land und gehören zu den coolsten Tattoos, die Sie mit immenser symbolischer Bedeutung bekommen können. Während einige Interpretationen von Schlangen neues Leben oder Wiedergeburt darstellen, können sich andere auch auf böse Absichten oder böswillige Absichten beziehen. Einige Schlangen-Tattoos repräsentieren auch die Gefahr und Macht des Trägers.

Dieses Tattoo ist viel stilvoller als die meisten anderen Schlangen-Tattoos, aber auch viel erschreckender als die anderen Tattoos. Die Farben sind hell, aber nicht sehr lebendig, passen aber perfekt zur Ästhetik des gesamten Tattoos. Für Platzierungen ist das Tattoo ziemlich klein, sieht aber am besten an den Armen oder am Hals aus.

  1. Diese erstaunlichen Tattoo-Ärmel

Tattoo-Ärmel sind oft zu teuer und zu aufwendig für die meisten Leute, die sich tätowieren lassen, aber sie sind genau das Richtige für Leute, die ihren gesamten Arm einfärben möchten. Wenn Sie also auf der Suche nach einer großartigen Tattoo-Hülle sind, haben Sie vielleicht gerade Ihre Wahl gefunden.

Obwohl dies technisch gesehen kein einziges Tattoo ist, konnten wir nicht anders, als diese Ärmel dieser Liste hinzuzufügen. Die Auswahl der kleineren Tattoos des Künstlers passt zur Gesamtästhetik der Ärmel, und die kleineren Tattoos verschmelzen auch zu einem bemerkenswerten Ärmel.

  1. Schiff mit offenen Segeln

Schiffe sind ein seltener Anblick, wenn es um Tattoos geht. Nicht viele Leute neigen dazu, sich Schiffe tätowieren zu lassen, besonders wenn sie all die anderen Alternativen sehen, die ihnen zur Verfügung stehen. Schiffe in dieser besonderen Art von Tätowierungen (traditionelle Tätowierungen) sind jedoch etwas ganz Besonderes, da der Großvater der traditionellen Tätowierungen der alten Schule auch Seemann war und auf Schiffen begann.

Schiffe wie das mit dem Tattoo symbolisieren Beharrlichkeit im Angesicht von Widrigkeiten oder können den freien Willen einer Person darstellen. Die Farbauswahl und das Gesamtdesign machen dieses Tattoo zu einem beruhigenden Tattoo, und es ist auch eher klein. Das Tattoo kann überall am Körper gut gehen, sieht aber am besten an den Armen oder Beinen aus.

Schwalben- und Kompass-Tattoo

  1. Schwalbe und ein Kompass

Die Schwalbe und der Kompass sind einige der häufigsten Designs, die Menschen bekommen, aber es sind auch zwei Designs, die auch eine sehr ähnliche symbolische Bedeutung haben. Die Schwalbe ist ein Symbol für Glück und Liebe, während der Kompass ein Symbol der Führung ist.

Beide Tattoos strotzen nur so vor Positivität und Farbe. Durch die Verwendung von leuchtenden Farben wie Blau, Rot und Gelb sieht das Tattoo nicht nur unglaublich beruhigend aus, sondern ist einfach wunderschön anzusehen. Dank der 2D-Natur des Tattoos erfordert es nicht viele Details und passt perfekt auf kleine Räume wie Ihre Hand und Ihren Hals oder kann noch besser auf Ihre Arme gehen.

traditionelle Tätowierungen

  1. Ouija-Brett

Ouija Boards wurden irgendwann im Jahr 1894 gegründet und haben einen großen kulturellen Einfluss. Von der Inspiration für ein eigenes Filmgenre bis hin zu einem festen Bestandteil der meisten Übernachtungen hatten Ouija-Boards einen großen kulturellen Einfluss. Und obwohl sie für traditionelle Tätowierungen keine übliche Wahl sind, können sie ziemlich gut aussehende Tätowierungen machen.

Obwohl dieses Tattoo nicht mit dem Board geliefert wird, kommt es mit der Dreieckslinse, die mit dem geliefert wird Ouija-Brett. Die Farbwahl des Künstlers macht das Tattoo unglaublich lebendig und dennoch sehr gruselig in seinem Design. Das Auge an der Spitze des Dreiecks sorgt für ein etwas beunruhigendes Tattoo.

traditionelle Tätowierungen

  1. UFO entführt eine Kuh

Das UFO, das eine Kuh entführt, ist eines der lustigeren traditionellen Tattoos, die Sie bekommen können. Eine der ältesten Tropen in Filmen, das UFO, das eine Kuh entführt, ist und war lange Zeit das erste Anzeichen dafür, dass Außerirdische die Erde angreifen. Warum entführen sie Kühe? Wer weiß?

Die hellen und albernen Designs des Tattoos lassen das Tattoo noch besser und viel angenehmer für das Auge aussehen. Dies sorgt nicht nur für eine gute Tinte auf Ihrem Arm, sondern der alberne Ton des Tattoos kann auch zu einem großartigen Eisbrecher werden. Egal, ob Sie an außerirdisches Leben glauben oder nicht, Sie können nicht leugnen, dass dieses Tattoo insgesamt wirklich ein großartiges Tattoo ist.

  1. Lebendige Blumen

Manchmal braucht man als tolles Tattoo nur einen schlichten, aber elegant gestalteten Blumenstrauß. Während die meisten Blumen sehr feminin sind, symbolisieren Wildblumen jemanden, der sich nicht an die regulären Regeln der Gesellschaft hält. Kombinieren Sie die leuchtenden Farben dieses Blumenstraußes mit seinen symbolischen Bedeutungen, und Sie haben ein erstaunliches traditionelles Tattoo in Ihren Händen.

Das Tattoo ist ziemlich groß und kann eine großartige Ergänzung für Ihren Arm darstellen oder kann gut auf Ihrem Unterarm verwendet werden. Die Kombination von Farben wie Blau und Rot sorgt nicht nur für ein tolles Tattoo, sondern kann auch für andere Menschen als Einblick in dich selbst dienen.

traditionelle Tätowierungen

  1. Grammophon

Grammophone sind einige der ältesten Musikplayer, die Vinyl zum Abspielen von Musik verwendeten. Diese Geräte trugen ein sehr antikes Aussehen, das einfach nur erstaunlich aussieht. Grammophon-Tattoos zeigen eine Affinität oder eine tiefe Wertschätzung für Musik. Aber dieses Grammophon ist besonders, da es im traditionellen Stil der alten Schule ist.

Die Verwendung von lebendigen und dunklen Farben erweckt dieses Tattoo wirklich zum Leben und bringt es in eine eigene Liga. Während viele denken, dass diese Tätowierungen sehr klischeehaft sind, sind diese Tätowierungen Klassiker und sehr selten. Zeigen Sie Ihre Liebe und Wertschätzung für alle Arten von Musik mit diesem erstaunlichen Grammophon-Tattoo in all seiner traditionellen Pracht.

Bedeutungen und Symbolik für Tattoos

Tattoos, die nicht nur cool auf deinem Körper aussehen, haben viel tiefere Auswirkungen. Tattoos sind so viel mehr als nur modische Kunst, die Sie tragen; es sind Botschaften und Einblicke in dich selbst, die die Leute sehen können. Ein Tattoo kann eine Geschichte erzählen oder eine Botschaft senden, besser als jede Form von geschriebenem Text.

Obwohl einige Tätowierungen eher einfache Bedeutungen haben, wie Grammophone, Kopfhörer und Aufnahmegeräte, können Sie zeigen, dass Sie eine immense Liebe zur Musik haben, andere Tätowierungen können viel komplexere Bedeutungen haben. Tattoos wie die Schwalbe und der Kompass können eine doppelte Bedeutung haben, Liebe an den unwahrscheinlichsten Orten zu finden und wie die Liebe den Weg weisen wird.

Bevor Sie sich also für Ihr Tattoo entscheiden, sollten Sie die symbolische Bedeutung hinter dem Tattoo berücksichtigen. Es verleiht dem Tattoo nicht nur mehr emotionalen Wert, sondern kann auch zu einem großartigen Gesprächsstarter werden.

Platzierung von Tattoos und was sie über dich aussagen

Jedes Tattoo erzählt eine Geschichte über dich, es kann sich auf eine persönliche Erfahrung, eine Geschichte oder ein Gefühl beziehen, das du versteckt hast. Wo du dich jedoch für ein Tattoo entscheidest, kann manchmal mehr über dich als Person aussagen als dein Tattoo selbst.

Tattoos sind unglaublich ausdrucksstarke Kunstformen, die Sie überall auf Ihrem Körper bekommen können, aber wo Sie Ihr Tattoo bekommen, kann sich als viel interessanter erweisen als das Tattoo selbst. Um Ihnen zu helfen, ein viel besseres Tattoo zu bekommen, sind hier all die verschiedenen Bedeutungen von Tattoo-Standorten.

  1. Nacken

Der Hals ist einer der beliebtesten Orte für Tätowierungen, insbesondere für Mädchen. Die Vorderseite des Halses ist zwar selten, zeigt aber, dass die Person hart ist und einem offenen Buch ähnelt. Der Nacken hingegen ist ein großartiger Ort für ein Tattoo, da sie es leicht mit ihren Haaren verstecken können. Der untere Nackenbereich zeigt, dass die Person keine Angst davor hat, riskante oder mutige Entscheidungen zu treffen.

  1. Unterarme

Unterarme sind möglicherweise der berühmteste Teil des Körpers für Tätowierungen, und das aus gutem Grund. Es ist einer der am stärksten exponierten Körperteile, es bietet viel Platz für verschiedene Arten von Tätowierungen und sieht sowohl bei Männern als auch bei Frauen gut aus. Tattoos auf dem Unterarm bedeuten, dass die Person hart und stark ist, aber wenn das Tattoo nicht wild oder kantig ist, bedeutet dies, dass die Person von außen hart ist, aber von innen ziemlich süß ist.

  1. Truhe

Die Brust ist ein ganz besonderer Ort, da Tätowierungen in der Nähe der Brust bedeuten, dass sie für die Person sehr wichtig sind. Brust-Tattoos haben auch für Männer und Frauen unterschiedliche Bedeutungen, da Männer mit Brust-Tattoos sehr selbstbewusst sind, während Frauen mit Brust-Tattoos es als Symbol der Liebe oder als romantische Geste verstehen.

  1. Waffen

Die Tätowierung auf den Armen hat auch je nach Größe der Tätowierung sehr unterschiedliche Auswirkungen. Wenn nur ein einziges Tattoo auf dem Bizeps oder einem halben Ärmel über dem Ellenbogen vorhanden ist, bedeutet dies, dass die Person immer noch Karriere oder einen regulären Job möchte, aber ihre kreative Seite zeigen möchte. Volle Ärmel bedeuten hingegen, dass die Person keinen typischen Job hat und das Leben lieber nach ihren eigenen Vorstellungen lebt.

  1. Finger

Finger sind aufgrund ihres etwas negativen Rufs keine sehr häufige Stelle für Tätowierungen. Das heißt, Menschen, die Finger-Tattoos haben, sind einzigartig und sehr mutig für ihre verschiedenen Tätowierungen.

  1. Schenkel

Oberschenkel sind ein sehr häufiges Tattoo bei Mädchen und haben eine ziemlich symbolische Bedeutung. Diese Tattoos sind oft sehr sentimental und mysteriös, da die Oberschenkel normalerweise nicht freigelegt sind.

Was ist vor, während und nach dem Tätowieren zu tun?

Ein Tattoo zu bekommen ist nicht unbedingt einfach. Sie müssen nicht nur den schmerzhaften Prozess der Tattoo- und Künstlerauswahl durchlaufen, sondern auch recherchieren, welche Platzierung für das gewünschte Tattoo am besten geeignet ist, und ganz zu schweigen von der unglaublich mühsamen Nachsorge. Um dir die Reise etwas einfacher zu machen, ist hier eine Checkliste, was du vor, während und nach dem Tätowieren tun solltest.

Vor

Bevor Sie sich tätowieren lassen, sollten Sie immer gründlich recherchieren, woher Sie ein Tattoo bekommen. Während einige Tattoo-Salons oder unabhängige Künstler weniger für die Erstellung Ihrer Tätowierungen verlangen, können sie dies auf Kosten der notwendigen hygienischen Bedingungen tun. Wählen Sie Ihren Künstler also mit Bedacht aus, da dieses erstaunliche Tattoo dazu führen kann, dass Sie sich eine schwere Krankheit zuziehen.

Schließlich ist es am besten, am Tag Ihres Tattoos einen leichten Magen zu haben und nicht zu viel Wasser zu sich zu nehmen, da zu viele Pausen den Flow Ihres Künstlers unterbrechen können.

Während

Wenn Sie ein kompliziertes Tattoo haben, das mehrere Sitzungen dauern kann, sollten Sie etwas Bequemes wie eine Hose oder eine kurze Hose tragen. sehen, wie Sie noch eine ganze Weile auf einem Stuhl sitzen werden. Du solltest auch eine Tattoo-Etikette im Hinterkopf behalten, wie z.B. nicht alle 10-15 Minuten Pausen einlegen, nicht betrunken sein, keine Freunde mitbringen, vor dem Sitzen duschen, den Prozess nicht mikromanagen, nicht verhandeln oder kritisieren Preis, oder unter anderem nicht zu Ihrem Termin erscheinen.

Nach-/Nachsorge

Wenn der Künstler mit Ihrem Tattoo fertig ist, geben Sie ihm ein Trinkgeld für seine Bemühungen, wenn er Ihre Erwartungen vollständig oder mehr erfüllt hat. Das Trinkgeld kann 10-20% des Rechnungspreises betragen oder Sie können mit Ihrem Künstler einen Preis für das Trinkgeld aushandeln.

Sobald du dein Tattoo bekommen hast, ist es Zeit für dich, dich um dein Tattoo zu kümmern. Die Nachsorge für deine neue Tinte ist möglicherweise der schwierigste Teil eines Tattoos, wenn du siehst, wie vorsichtig du sein musst. Sie müssen Ihr frisches Tattoo von der Sonne fernhalten, da es zu verblassen beginnt, von Meerwasser fernhalten, da es Reizungen und Infektionen verursachen kann, sich vom Wasser fernhalten, da Bakterien das offene Tattoo infizieren können, und schließlich vermeiden Sie es unnötig, Ihr Tattoo zu berühren Tattoo, da es dir mehr Probleme bereiten könnte.

Sie müssen auch mindestens zweimal am Tag Feuchtigkeit spenden, wo Sie Ihr Tattoo haben, und Ihr Tattoo mit Seife und Wasser waschen, um es sauber zu halten, während Sie es mit Feuchtigkeit versorgen.

traditionelle-tattoos

Häufig gestellte Fragen

  • Werde ich Schmerzen fühlen, wenn ich ein Tattoo bekomme??

Wenn Sie sehen, wie beim Tätowieren mehrere Nadeln gleichzeitig Ihre Haut durchbohren, wird es einige Schmerzen geben. Sie werden jedoch ein leichtes Kitzelgefühl verspüren, da Künstler dazu neigen, ihre Kunden vor dem Start zu betäuben.

  • Ist es normal, dass mein Tattoo blutet, wenn der Künstler durchbohrt??

Eine kleine Menge Blut ist bei fast jedem Piercing ganz normal und einige Bereiche bluten etwas stärker als andere. Aber wenn Sie das Gefühl haben, dass zu viel Blut fließt, macht Ihre Künstlerin möglicherweise etwas falsch und Sie sollten sie bitten, damit aufzuhören.

  • Ist es notwendig, meinem Künstler ein Trinkgeld zu geben??

Kunden geben ihren Künstlern Trinkgeld, wenn sie das Gefühl haben, dass ihre Künstler ihre Erwartungen übertreffen. Und da Trinkgeld eine Geste ist, um zu zeigen, wie sehr Sie die Arbeit des Künstlers schätzen, müssen Sie einem Künstler, der Ihre Erwartungen nicht erfüllt hat, kein Trinkgeld geben. Wenn Sie also Lust haben, können Sie ihnen ein Trinkgeld in Höhe von 10-20% der gesamten Rechnung geben.

  • Wie lange muss ich mein Tattoo bedeckt halten??

Den ersten Verband, den Ihr Künstler Ihnen gibt, können Sie innerhalb/nach 24 Stunden abnehmen. Danach sorgen Sie für Nachsorge und schützen es vor Sonne und Wasser. Das machst du noch mindestens zwei Wochen.

  • Wo soll ich mich tätowieren lassen, wenn ich immer noch einen traditionellen Job möchte??

In bestimmten Bereichen können Tätowierungen etwas unprofessionell wirken, weshalb die meisten Menschen bei Tätowierungen sichtbare Körperteile meiden. In einigen Fällen sollten Sie Unterarme, Hände, Nacken, Ohren, Gesicht und sogar Füße vermeiden. Abgesehen von den zuvor erwähnten Körperteilen kann man sich überall tätowieren lassen.

Abschluss

Tattoos sind einige der besten Formen der Körpermodifikation, die es gibt. Aber mit all seinen großartigen Designs und tiefen symbolischen Bedeutungen gibt es auch Stunden, um das richtige Tattoo zu finden, den richtigen Ort zu wählen, um es zu bekommen und den richtigen Künstler auszuwählen. Dieser Leitfaden soll helfen, einige der Probleme zu lindern, mit denen Sie möglicherweise konfrontiert sind, und wir hoffen, dass dies Ihnen bei Ihrer Tattoo-Reise hilft.