155 Sugar Skull Tattoo Designs mit Bedeutung

Springt man in die heutige Zeit, gelten Zuckerschädel seit jeher als fester Bestandteil der Feierlichkeiten zum Tag der Toten in Mexiko. Ähnlich wie die Verwendung von echten Schädeln zur Darstellung von Geburt und Tod in alten Bräuchen bei dieser einmonatigen Feier, bedeuten auch Zuckerschädel die gleichen zwei Dinge und sind zu einem wichtigen Symbol dieser Zeremonien geworden.

Der Überlieferung nach ist die Zuckerschädel soll die Seele eines verstorbenen Geliebten sein einer. Die Leute sollen den Namen ihrer lieben Verstorbenen auf die Stirn des Schädels ritzen und sie in ihre Häuser legen. Andere Leute legten diese Schädel auf die Grabsteine, um der Rückkehr des Geistes dieses geliebten Menschen auf die Erde zu gedenken. Kunst, die mit Zuckerschädeln einhergeht, spiegelt sich in der traditionellen mexikanischen Kultur wider – Diese Schädel sind mit einem breiten Lächeln, Funkeln, Glitzer und bunten Schmuckstücken verziert, was ihren Angstfaktor tatsächlich verringert.

Die Idee eines Zuckerschädel-Tattoos ist sowohl bei Männern als auch bei Frauen sehr beliebt. Aber viele Leute wissen nicht einmal, dass diese Schädel eine tiefere Botschaft haben und nicht nur ein hübsches Design sind, das verwendet wird, um einen bestimmten Anlass zu feiern. So viele Leute, die Zuckerschädel-Tattoo-Designs lieben, verwenden dies, um ihrer verstorbenen Freunde und Familie zu gedenken.

Zucker-Schädel-Tattoos  

Arten von Sugar Skull Tattoo-Designs

Super buntes Zuckerschädel Tattoo

Einer der Hauptfaktoren, die ein Sugar Skull Tattoo für das Auge sehr angenehm machen, ist seine Farbe. Dies ist wahrscheinlich der Grund, warum Tätowierer auf die Idee des bunten Zuckerschädel-Tattoos gekommen sind. Das farbenfrohe Totenkopf-Tattoo vereint Tonnen von leuchtenden Farben, von denen viele in brillanten Farbtönen kommen. Aber wenn Sie sich für diese Art von Tattoo entscheiden, müssen Sie die richtige Farbkombination sorgfältig auswählen, da bestimmte Farben zusammen unangenehm aussehen können.

Rosen und Zuckerschädel Tattoo

Noch eine weitere gängige Art von Zuckerschädel-Design. Die Leute mögen die Kombination aus Rose und Zuckerschädel, da sie zusammen toll aussehen und ganz zu schweigen davon, dass sie leicht zu zeichnen sind. Die Platzierung von Schädeln und Rosen hat an Popularität gewonnen, nachdem die Menschen vor vielen Jahrzehnten damit begonnen hatten, sie zu erwerben. Obwohl diese Art von Tattoo-Kombination mehr von Frauen genossen wird, können Männer eine abgeschwächte Version dieses Tattoos mit gedeckten Farben bekommen.

Sugar Skull Tattoo mit gemischten Bildern

Dies ist ein Tattoo, das verschiedene Arten von gemischten Bildern zusammen mit dem Zuckerschädel zusammenfügt. Dies verleiht dem Schädel ein besseres Aussehen, das viele Menschen ansprechen wird. In diesem Fall werden Zuckerschädel-Tattoos oft mit einem Eulen-Tattoo kombiniert. Es gibt viele Möglichkeiten, diese beiden Bilder zusammenzusetzen, daher ist dies sowohl für den Kunden als auch für den Tätowierer eine Herausforderung, ihre kreativen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Zucker-Schädel-Tattoos

Traditionelles Zuckerschädel Tattoo

Diese Arten von Zuckerschädel-Design-Tattoos werden von Männern genossen, da sie viele Bedeutungen haben und dem allgemeinen Aussehen und Gefühl einen kleinen Hauch von Männlichkeit verleihen. Männer, die das traditionelle Zuckerschädel-Tattoo bekommen, verwenden monochrome oder dunklere Farben, also sind sie das Gegenteil des lebendigen weiblichen Zuckerschädel-Tattoos. Ähnlich wie Frauen kombinieren Männer sie jedoch auch mit anderen Symbolen wie Diamanten, Waffen und Rosen.

Siehe auch:

  • Tattoo-Schmerztabelle: Wie sehr wird es weh tun??
  • 20+ beste Orte, um sich tätowieren zu lassen und ihre Bedeutungen
  • Nasenpiercing 101: Alles, was Sie wissen müssen
  • Daith Piercing: Alles, was Sie wissen sollten! (einschließlich Bilder)
  • 125 beliebteste Fußtattoos für Frauen

Zucker-Schädel-Tattoos

Bedeutung eines Sugar Skull Tattoo

Wenn Sie einem verstorbenen geliebten Menschen in Ihrem Leben gedenken möchten, können Sie dies möglicherweise tun, indem Sie sich ein Zuckerschädel-Tattoo zulegen. Wenn der Schädel jemanden repräsentieren soll, sollte der Name auf die Stirn des Tattoos geätzt werden. Der Rest des Schädels sollte komplett verziert sein.

Sugar Skull Tattoo-Designs sind eine Möglichkeit, das Leben einer verstorbenen Person zu feiern. Schädel, die während der eigentlichen Feier zum Tag der Toten gezeigt werden, sehen nicht morbide oder beängstigend aus. Sie enthalten auch bis zu vier Farben pro Schädel.

Sugar Skull Tattoos gelten auch als Zeichen der Revolution, daher werden sie von denen gemocht, die sich vom Rest der Masse abheben möchten.

Zucker-Schädel-Tattoos

Ideale Platzierung eines Sugar Skull Tattoo

Die zwei wichtigsten Aspekte, wenn es darum geht, ein dauerhaftes Tattoo auf Ihrem Körper zu bekommen, sind das Design sowie die ideale Platzierung des Tattoos selbst. Diese beiden Faktoren sind oft aufeinander angewiesen, um selbst das einfachste Tattoo großartig aussehen zu lassen. Wenn es um Tattoo-Orte geht, gibt es drei gängigste Orte, an denen Menschen sie platzieren: Die Schulter, der obere Rücken und der untere Rücken.

Körperregionen, die näher am Knochen liegen, sind viel schmerzhafter als solche, die mehr Muskeln haben oder fleischiger sind. Einfach ausgedrückt, je mehr Knochen in der Region vorhanden sind, desto schmerzhafter wird es, wenn Sie sich tätowieren lassen.

Da Zuckerschädel ein verstorbenes Familienmitglied oder einen Freund darstellen könnten, bekommen viele Menschen die Zuckerschädel-Tattoos in die Nähe ihres Herzens.

Wenn Sie noch ein Zuckerschädel-Tattoo haben möchten, wenn auch ein kleines, dann ist das Handgelenk eine gute Option. Die geringe Größe des Handgelenks einer Person trägt auch dazu bei, dass das Tattoo trotz seiner geringen Größe besser hervorsticht.

Zucker-Schädel-Tattoos

Tipps zur Vorbereitung von Sugar Skull Tattoo

Bevor Sie Ihren Tattoo-Shop besuchen und Ihren lokalen Tätowierer bitten, Ihnen einen zu geben, stellen Sie sicher, dass Sie bereits wissen, was Sie erwartet, damit Sie sich nicht zu sehr über das Tätowiererlebnis Sorgen machen. Wählen Sie Ihr Lieblingsdesign aus, stellen Sie sicher, dass der Künstler ein Profi ist, und befolgen Sie die richtigen Pflegetipps, um zu verhindern, dass sich das frische Tattoo infiziert. Indem du die richtigen Schritte befolgst und viele Ratschläge von deinem Tätowierer erhältst, könnte deine erste Tinte eine großartige sein.

Egal, ob es sich um ein wunderschönes Mosaikmuster, Ihr Lieblingstier oder den Text zu Ihrem Lieblingslied handelt, Sie sollten sicher sein, dass Sie sich tätowieren lassen möchten. Sie können Design-Inspirationen aus Bildern, beliebten Websites wie Tumblr oder Instagram suchen oder sogar in Ihrer eigenen Fantasie entwickeln.

Abgesehen davon, dass Sie Ihr bevorzugtes Design kennen, müssen Sie auch eine Idee haben, wo Sie Ihr Sugar Skull Tattoo platzieren möchten, sowie die Größe des Tattoos.

Die vielleicht wichtigste Entscheidung, die Sie treffen müssen, wenn es darum geht, mit Ihrem Tattoo zufrieden zu sein, ist die Auswahl des richtigen Künstlers. Wählen Sie einen Tätowierer, dessen Zeichenstil Ihnen gefällt, aber stellen Sie sicher, dass Sie ihm auch eine Art kreative Lizenz geben. Recherchieren Sie gründlich, bevor Sie sich mit diesem bestimmten Künstler treffen können. Sie beide können mehrere Bilder durchsuchen, die von Websites, Büchern oder Social-Media-Sites gesammelt wurden. Dies kann Ihnen helfen, sich auf ein gemeinsames Thema zu einigen.

Zucker-Schädel-Tattoos-

Durchschnittliche Servicekosten & Standardpreis für ein Sugar Skull Tattoo

Abgesehen von der Auswahl eines richtigen Zuckerschädel-Tattoo-Designs aufgrund seiner tieferen Bedeutung ist der Preis, wenn es darum geht, eines zu erhalten, ein weiterer Aspekt, über den Sie gründlich nachdenken sollten.

Zwei Arten von Methoden, die von den meisten professionellen Tätowierern verwendet werden, um ihre Kunstwerke in Rechnung zu stellen, umfassen die Anzahl der Stunden, die für eine Aufgabe benötigt werden, sowie der Standardpreis für den Erhalt einer Tätowierung. Wenn Ihr Zuckerschädel-Tattoo riesig ist, dauert es im Gegensatz zu einem winzigen Schädel-Tattoo mehr als eine Stunde, um die gesamte Tätowierungssitzung zu beenden. Wenn Sie also derzeit ein begrenztes Budget haben, wird empfohlen, sich ein kleineres Tattoo zuzulegen, anstatt ein schlecht gezeichnetes von einem Künstler ohne Fähigkeiten zu erhalten.

Zucker-Schädel-Tattoos

Pflegetipps nach einem Sugar Skull Tattoo

Passen Sie gut auf Ihre Sugar Skull Tattoos auf, indem Sie die Tipps befolgen, die Ihnen Ihr Tätowierer gegeben hat. Achte darauf, alle Anweisungen für die Tattoo-Nachsorge zu befolgen, damit sie richtig heilen und später fantastisch aussehen können. Wenn Sie Schmerzen, Rötungen, Schwellungen oder andere Infektionen auf Ihrem neuen Tattoo verspüren, rufen Sie sofort Ihren Arzt an oder fragen Sie Ihren Tätowierer um Rat.

Zucker-Schädel-Tattoos

Aber wenn Ihre Haut vor dem Tätowieren bereits mit Feuchtigkeit versorgt und geglättet wurde, könnte sie direkt nach der Sitzung sogar doppelt so lebendig aussehen. Halten Sie nach der vollständigen Abheilung den tätowierten Bereich sauber und desinfiziert und stellen Sie sicher, dass die Poren Ihrer Haut nicht durch Staub verstopft sind.

Sobald es vollständig verheilt ist, können diese Tattoos durch direktes Sonnenlicht beeinträchtigt werden. Stellen Sie es möglichst nicht in direktes Sonnenlicht. Wenn Sie im Sommer häufig am Strand sind oder einen Job haben, bei dem Sie nach draußen gehen müssen, tragen Sie Sonnencreme mit LSF 30 auf. Tragen Sie Sonnencreme auf Ihr Tattoo auf, bevor Sie aussteigen. Dies schützt nicht nur Ihre Haut vor UV-Strahlen, sondern kann auch verhindern, dass Ihre Tätowierfarbe zu schnell verblasst.

Eine Art Feuchtigkeitscreme, die speziell für Menschen entwickelt wurde, die Tätowierungen wie Zuckerschädel-Tattoos besitzen, ist eine weitere Möglichkeit, Sonnenbrand zu verhindern. Halten Sie sich während des Heilungsprozesses von Whirlpools, Schwimmbädern, Badewannen oder allem, was das Eintauchen Ihres frischen Tattoos in ein Gewässer erfordert, fern.