155 äußerst entzückende Katzentattoos, die Sie dieses Jahr bekommen sollten

Wenn es um Katzendesigns für ein Tattoo geht, werden Sie der Tatsache nicht widersprechen, dass diese nicht nur bezaubernd sind, sondern auch wegen ihrer symbolischen Bedeutung weithin geschätzt werden. Im Allgemeinen werden Katzentattoos mit weiblicher Kraft in Verbindung gebracht und stehen für starke Eleganz, Wohlstand, Schutz und viel Glück. Aufgrund seiner erstaunlichen Bedeutung sind Katzentattoos bei vielen Tattoo-Enthusiasten immer eine beliebte Design-Wahl.Katzentattoos

Katzensymbolik

Die Katzentattoo-Designs haben in jeder Kultur unterschiedliche Konnotationen. Allerdings ist die Katze selbst trägt Bedeutungen, die sich um das Gleichgewicht zwischen Gegensätzen drehen wie gut und schlecht, hell und dunkel, innen und außen. Als nachtaktives Tier werden Katzen mit der symbolischen Bedeutung dessen verbunden, was an unbekannten oder versteckten Orten lebt. Diese verrückten Kreaturen sind im Volksmund für ihre neugierige Natur bekannt; Katzen lieben es, Dinge umzustoßen und an engen Stellen zu quetschen. Die Katze verkörpert jedoch Geduld, Heilung, Ruhe und Mut.

Katzen in der Antike

Die Katzensymbolik hat sich in vielen alten und modernen Kulturen auf der ganzen Welt verbreitet. Datiert auf das Jahr 2000 v. u. Z., verehrten die Ägypter die Katze. Für sie wurden die Katzen mit der Göttin Isis und der Göttin in Verbindung gebracht Ba’at und nannte die Katzen „Mau“. Sie waren der festen Überzeugung, dass die Katzen ihnen Glück, Fruchtbarkeit, Kraft und Schönheit bringen. Später schufen sie mit Gold verzierte Katzenstatuen zur Anbetung. Nach einigen Jahren begann sich die ägyptische Kultur zu verändern und die Katzen wurden dann in der ägyptischen Kunst illustriert.

Was Katzen in der Neuzeit darstellen?

Im antiken Griechenland wurden die Katzen mit Lust, Sauberkeit, List und Hinterhältigkeit in Verbindung gebracht. Gegenwärtig sind sie mit Unabhängigkeit und Rebellion verbunden. Sie können sich anhand des Protests in Südkorea eine Vorstellung von seiner Bedeutung machen. Als die koreanische Regierung das Gesetz verabschiedete, das besagte, dass nur medizinische Experten Tätowierungen machen dürfen, begannen unterdessen mehrere Tattoo-Enthusiasten mit einem bestimmten Design von Katzentattoos als Symbol des Protests zu protestieren. Ein Symbol, das Kraft und Glück bringen könnte, glauben sie, damit würden sie den Fall gewinnen.Katzentattoos

Katzen Tattoos

Es ist kein Wunder, dass Katzen süße, aber ungezogene Lebewesen sind. Für ein Katzentattoo können Sie eine große Anzahl von Designs zum Tragen haben. Denken Sie daran, dass jedes Tattoo neben den entzückenden Designs tiefe Bedeutungen hat. Derzeit sind die beliebtesten Designs von Katzentattoos bei Frauen minimalistisch. Sie bevorzugen meist kleine Designs, weil diese ziemlich hübsch aussehen. Abgesehen davon, für welches Design Sie sich für Ihr Tattoo entscheiden, haben Sie zwei Möglichkeiten, realistisch und tribal.

Persönlichkeitsreflexion

Im Allgemeinen wird angenommen, dass Tätowierungen Ihre Persönlichkeit widerspiegeln. Wenn Sie zum Beispiel ein Tattoo einer lächelnden Katze in Kombination mit einem Blumengarten tragen, zeigt Ihre freundliche Natur. In ähnlicher Weise zeigt ein Tattoo, das ein Kätzchen zeigt, das einen flatternden Schmetterling fängt, dass ein Träger weichherzig ist. Berücksichtigen Sie beim nächsten Mal, wenn Sie sich für ein Design entscheiden, die Bedeutungen und wählen Sie dasjenige aus, das Ihre Natur am besten widerspiegelt.

Tattoo-Platzierungen

Egal, ob Sie sich für Ihr erstes Tattoo oder das fünfzehnte entscheiden, Sie werden nicht leugnen, dass es immer schwer ist, den richtigen Ort dafür zu finden. Auch wenn Sie sich für eines entscheiden, sind Sie sich immer noch unsicher, ob es gut aussieht oder nicht? Darüber hinaus machen Sie sich Sorgen darüber, ob Ihre Haut während eines Prozesses schmerzt oder nicht. Bevor Sie also ein Katzentattoo auf Ihre Haut bekommen, müssen Sie ein paar Dinge beachten. Dafür müssen Sie ein klares Verständnis dafür entwickeln, wo Ihr Katzendesign am besten aussieht und wo es weniger wehtut.

Lassen Sie es uns an einem Beispiel verdeutlichen. Die großen und detaillierten Katzentattoos wie eine Hexe, die mit einer schwarzen Katze sitzt, sehen auf großen Teilen deines Körpers wahrscheinlich anständig aus. Im Gegensatz dazu sieht ein einfaches und kleines Tattoo am Handgelenk, am Ohr und sogar am Finger bezaubernder aus.

Sichtbarkeit deines Tattoos

Da die Tattoos dauerhaft sind, können sie nach dem Drucken nicht mehr entfernt werden. Wenn Sie Ihr Design daher verstecken möchten, können Sie dies am unteren Rücken oder an den Oberschenkeln tun. Falls Sie Ihr bezauberndes Katzentattoo zeigen möchten, sind vielleicht die Arme, die obere Brust, der Hals, das Gesicht, die Hände oder das Handgelenk eine gute Option. Eine andere Sache, die Sie beachten müssen, ist, dass Sie keine gut sichtbaren Tätowierungen tragen dürfen, wenn Sie berufstätig sind, da diese an vielen Arbeitsplätzen immer noch als unangemessen gelten.

Annahme

Es besteht kein Zweifel, dass ein Prozess, den Sie durchlaufen müssen, um ein Tattoo auf Ihrer Haut zu markieren, wirklich schmerzhaft ist. Aus diesem Grund müssen Sie ein Design auswählen, das weniger wehtut als ein Design mit weniger Details, da ein aufwendiges Tattoo große Beschwerden verursachen kann. Denken Sie auch daran, dass einige komplexe Designs für Künstler schwer fehlerfrei zu rendern sind. Dafür müssen Sie etwas auswählen, das Ihr Künstler herstellen kann, ohne seine Qualität zu beeinträchtigen. Außerdem müssen Sie bei empfindlicher Haut mehr Schmerzen ertragen.

Katzentattoos

Auswahl der richtigen Größe

Ganz zu schweigen davon, dass Ihre Tattoo-Größe von Ihrem Design abhängt. ein Tattoo mit Details würde eine große Größe erfordern, um klar und fein auszusehen. Falls Sie eine kleine Größe für Ihr detailliertes Tattoo wählen, denken Sie daran, dass es eher wie ein Wirrwarr als ein subtiles Design aussieht.

Das heißt, ein ausgearbeitetes Design sollte groß genug sein, um die Details darzustellen, und die Umrisse müssen klar und eindeutig sein. Ein weniger detailliertes Design-Tattoo kann jedoch in einer kleinen Größe ausgeführt werden. Nun, Sie müssen sich keine Sorgen um die Größe machen, da Ihr Künstler Ihnen die zugeteilte vorschlagen würde.

Wie gesagt, Sie müssen die Bedeutungen berücksichtigen, bevor Sie sich auf Ihre Haut tätowieren lassen. Wir haben ein paar beliebte Katzentattoos mit ihren Bedeutungen für dich aufgelistet.

1. Minimalistisches Katzentattoo

Einige von euch würden gerne große und ausgearbeitete Tattoos haben, während andere eher minimalistische Stile lieben würden. Minimalistische Designs werden selten mit Realismus verbunden; sie sind mit Abstracts verknüpft. Wenn Sie also ein minimalistisches Katzentattoo wünschen, ist das Design möglicherweise nicht mit Details gefüllt, sondern einfach und künstlerisch.

Platzierungsidee

Minimalistische Tattoos sind einfach und weniger detailliert, erfordern jedoch Feinheit, um fabelhaft auszusehen. Da diese Designs oft klein sind, können Sie sie im Nacken tragen. Darüber hinaus können Sie es am Handgelenk, hinter dem Ohr oder am Knöchel tragen. Denken Sie daran, ob es Ihr Arm oder die obere Brust ist, ein minimalistisches Tattoo verleiht Ihnen ein ansprechendes Aussehen.

2. Ying Yang Katzen Tattoo

Ein Ying Yang Katzentattoo kann auf verschiedene Weise gestaltet werden. Es kann mit anderen Dingen wie Blättern, Sternen und Blumen eingearbeitet werden. Wenn Sie sich fragen, wie ein Ying-Yang-Katzentattoo aussieht, erklären wir es Ihnen. Ein Ying-Yang ist eine Kugel mit zwei Symmetrien; ein schwarzer Wirbel ist Yin und der weiße heißt Yang. Bei einem Ying-Yang-Tattoo wird die Katze jedoch in einen der beiden Wirbel eines Ying-Yang-Balls gelegt. Ansonsten kann es so gestaltet werden, dass zwei Katzen aneinander gekuschelt werden. Solch ein Design würde sehr entzückend aussehen.

Der weiße Wirbel des Ying Yang ist mit Helligkeit und Wachstum verbunden, während der schwarze Teil Schatten darstellt. Wie wir Ihnen gesagt haben, dass Katzen dafür bekannt sind, ein Gleichgewicht zwischen Gegensätzen aufrechtzuerhalten, zeigt eine Katze in einem Ying-Yang ein ausgeglichenes Leben.

Platzierungsidee

Da das Ying Yang Cat Tattoo eine runde Form hat, sieht es am besten in der Mitte Ihrer Schulter oder Ihres Armes und auf beiden Seiten Ihrer Taille aus. Außerdem wird ein Ying Yang Katzentattoo am Halsansatz ungemein schön und fesselnd aussehen.

3. Schlafende Katze Tattoo

Wenn Sie jemals eine Katze hatten, wissen Sie wahrscheinlich, dass sie zwei Dinge liebt – spielen und schlafen! Sie schlafen viel! Vielleicht haben Sie auch selbst gesehen oder von Ihren Freunden gehört, wie dieses verrückte süße Haustier es liebt zu schlafen. Katzen kuscheln sich gerne an super lustigen Orten zusammen; es kann Ihr Kleiderschrank, Ihr Waschbecken oder sogar die Unterseite Ihres Sofas sein. Seien Sie außerdem nicht überrascht, wenn eine Katze am Computer schläft, Katzen schlafen gerne an hochgelegenen Orten.

Wenn wir über die Symbolik eines schlafenden Katzentattoos sprechen, ist eine Person, die ein solches Tattoo trägt, oft ruhig. Es steht für Ruhe. Darüber hinaus repräsentiert ein Tattoo einer schlafenden Katze in Kombination mit einem Herz, dass ein Träger ein Stubenhocker ist; er bleibt gerne zu Hause, um die meiste Zeit mit seiner Familie zu verbringen.

Platzierungsidee

Nun, die Platzierung eines schlafenden Katzentattoos hängt ganz davon ab, welches Design Sie wählen. Sie haben zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten zur Auswahl.

Ein schlafendes Katzentattoo ist normalerweise klein. Daher müssen Sie wirklich nicht pingelig sein. Denken Sie daran, dass Sie einen sichtbaren Teil Ihres Körpers auswählen müssen, um Ihre Katze zur Schau zu stellen. Anders als am Handgelenk können Sie es auf der Rückseite Ihrer Schulter, auf dem oberen Teil Ihres Nabels oder auf Ihrem Innenarm platzieren. Aber es wird an deinem inneren Handgelenk attraktiver aussehen.

4. Schwarzes Kätzchen Tattoo

Schon im Mittelalter wurden schwarze Katzen mit den negativen Bedeutungen in Verbindung gebracht, die die Menschen ihnen zuschrieben. Schwarze Katzen galten als schlechtes Zeichen; sie wurden mit Hexen und Dämonen in Verbindung gebracht. Aber heute glauben viele Gesellschaften, dass schwarze Katzen tatsächlich Wohlstand und Glück bringen. Es ist also vernünftig zu glauben, dass ein schwarzes Katzentattoo eine intelligente, unorthodoxe, scharfsinnige, geheimnisvolle, kluge, übernatürliche, verspielte und unabhängige Persönlichkeit verkörpert.

Abgesehen davon glauben die Leute auch, dass das schwarze Katzentattoo die Ideologie des Feminismus repräsentiert. Darüber hinaus zeigen solche Tattoos eine Bewunderung für den spirituellen Glauben der Wicca oder Pagan.

Platzierungsidee

Nach dem Glauben, den Sie gerade gelernt haben, trägt eine Person, die Glück oder Wohlstand sucht, ein solches Tattoo auf ihrer Haut. Aber in Wirklichkeit sieht die Sache so aus, dass ein Black Cat Tattoo extrem faszinierend aussieht, wenn es sich an einem prominenten Teil deines Körpers befindet.

Wenn Sie Ihr Tattoo zeigen möchten, platzieren Sie es dort, wo es sichtbar ist. Ein kleines Tattoo eines schwarzen Kätzchens kann an Ihrem Handgelenk, an der Schulter, hinter Ihrem Knöchelgelenk oder sogar am Hals angebracht werden. Aber wenn Sie sich für ein detailliertes Tattoo entscheiden, wären vielleicht die Oberschenkel, der Bauch oder der Bizeps ein guter Ort. Falls du ein verstecktes Tattoo möchtest, kannst du es auf deinem Rücken, Oberschenkel oder auf deiner Brust haben.

5. Semikolon Katzentätowierung

Diese Art von Tätowierungen wird als schwarzes Semikolon dargestellt, das anstelle eines Punktes ein Katzengesicht enthält. Es wird angenommen, dass ein Semikolon-Tattoo denjenigen, die mit Drogensucht, Depressionen oder einem Selbstmordversuch zu kämpfen haben, Kraft zum Leben gibt. Wenn Sie auch mit einer solchen Situation zu tun haben, denken Sie daran, dass ein Semikolon-Tattoo Sie daran erinnern wird, Ihr Leben nie aufzugeben.

Die Marke selbst symbolisiert Neuanfänge. Sie wären neugierig, den Grund für das Katzengesicht im Semikolon-Tattoo zu kennen. Da die Katze dafür bekannt ist, ein Gleichgewicht zwischen Gegensätzen zu halten, gleicht ein Katzentattoo mit Semikolon Ihre negativen Gedanken aus oder verhindert, dass Sie sich selbst schaden, während es Ihnen Positivität verleiht.

Platzierungsidee

Mit solchen positiven Bedeutungen muss ein Katzentattoo mit Semikolon dort platziert werden, wo es auf jeden Blick für Sie sichtbar ist. Dafür tragen die Leute es normalerweise am inneren Handgelenk. Es ist nicht so, dass nur die Menschen, die mit ihrem Leben kämpfen, es tragen können, während andere es nicht können. Jeder kann es wählen und am Tragus, hinter dem Ohr oder am Sprunggelenk tragen.

Diejenigen, die jedoch wirklich etwas Motivation brauchen, um zu leben und der Semikolon-Symbolik zuzustimmen, können ein Semikolon-Katzentattoo an Ihrem Handgelenk platzieren. Jedes Mal, wenn Sie daran denken, das Leben aufzugeben, erinnert es Sie an das Versprechen. Ein Versprechen, das Sie sich selbst gemacht haben, dass es in Ordnung ist, Hilfe zu suchen, eher schmollend in Pessimismus.

6. Katze mit einem Mond-Tattoo

Sowohl der Mond als auch eine Katze waren schon immer dem Aberglauben unterworfen. In vielen Kulturen wird angenommen, dass Katzen mit der Nacht in Verbindung gebracht werden. Es ist allgemein bekannt, dass sie eine starke Verbindung mit den Mondenergien haben. Wenn Sie eine Katze besitzen, können Sie sich darauf beziehen; Sie haben wahrscheinlich jedes Mal, wenn der Vollmond eintritt, signifikante Veränderungen im Verhalten Ihres Haustieres bemerkt.

Darüber hinaus bedeutet ein Katzentattoo mit einem Mond, dass Sie ein Nachtmensch sind. Sie bleiben meistens nachts bis zum Morgengrauen wach. Wenn Sie es also eifrig für Ihr nächstes Tattoo auswählen möchten, denken Sie daran, dass es eine starke Verbindung mit so tiefen Bedeutungen ausdrückt.

Platzierungsidee

Kleine Tattoos sind im Vergleich zu detaillierten einfacher zu platzieren. Dennoch sehen einige Designs fabelhaft aus, wenn sie mit subtilen Details gerendert werden. Wenn Sie also eine Katze mit Mondtattoo haben möchten, müssen Sie sich für ein Design mit Details entscheiden, es sieht feiner aus. Für ein großes Design können Sie es auf Ihrer Schulter in der Nähe des Nackens tragen oder auf Ihrem Bizeps tragen. Wenn du ein verstecktes Tattoo willst, dann sieht es am besten auf deinem Rücken oder deiner Taille aus.

Tipps, um ein Tattoo zu überstehen

Bevor Sie zum Tätowierer gehen, vergewissern Sie sich, dass der Profi eine Lizenz zum Tätowieren hat. Wenn Sie danach endlich dort sind, stellen Sie sicher, dass die von ihm verwendete Ausrüstung gut gewartet ist und den Gesundheitsstandards entspricht. Gebrauchte Geräte können Kreuzkontaminationen verursachen, die zu einer schweren Krankheit führen können. Die Ausrüstung kann Nadel, Handschuhe, Bandagen, Rasierer oder Tupfer umfassen.

Wie man einen Schmerz bekämpft

Ein Tätowiervorgang kann Ihnen große Qualen bereiten. Sie werden starke Schmerzen an den empfindlichsten Stellen Ihres Körpers verspüren, zum Beispiel an der Rückseite der Kniescheiben oder bei dünner Haut. Diese Teile sind Hals, Wirbelsäule, Rippen, Stirn, Knöchel und Ihre Finger oder Hände.

Wenn Sie während des Vorgangs Schmerzen verspüren, bitten Sie Ihren Künstler, den Vorgang sofort zu stoppen. Atmen Sie in der Zwischenzeit einige Male tief durch, da dies Ihre Schmerzen lindern wird. Tätowieren ist ein langer und anstrengender Prozess, besonders wenn man über detaillierte Designs spricht und manchmal mehrere Termine braucht, um abgeschlossen zu werden.

Kümmere dich um dein Tattoo

Sobald der Künstler mit dem Tattoo fertig ist, wird er den Bereich reinigen und desinfizieren und einen Verband darüber wickeln. Sie werden gebeten, den Verband wahrscheinlich einen Tag lang aufzubewahren. Vergiss nicht, dass ein frisches Tattoo wie eine offene Wunde ist, also musst du deine Wunde gut pflegen und verhindern, dass sie sich infiziert.

Wenn Sie den Verband entfernen, waschen Sie Ihre Hände und reinigen Sie Ihr Tattoo dann mit einem empfohlenen antibakteriellen Reinigungsmittel oder einer Seife. Es ist wichtig, auf die Empfehlungen Ihres Tätowierers zu hören. Vermeiden Sie die Verwendung von parfümierten Reinigungsmitteln, da dies zu Reizungen führen kann. Wenn du mit dem Waschen deines Tattoos fertig bist, tupfe den Bereich sanft mit einem sauberen Handtuch ab.

Wenn Ihre Haut juckt und trocken wird, tragen Sie eine Salbe oder Lotion gemäß der Empfehlung Ihres Künstlers auf. Ihr Tattoo beginnt sich zu schälen und das ist normal, es zeigt an, dass Ihre Wunde heilt. Aber nimm die Hautschuppen nicht selbst heraus, sonst ruinierst du die Tinte. Lass alles natürlich passieren.

Abschluss

Auch wenn der Tattoo-Prozess schmerzhaft ist und Zeit braucht, um zu heilen, aber sobald er fertig ist, werden Sie es lieben, Ihr Lieblingstattoo zu sehen. Unter den unzähligen schönen Tattoo-Designs sind Katzentattoos die entzückendsten. Jedes Design hat seine eigene Bedeutung und jetzt haben Sie eine Vorstellung davon, welches Design für was steht und welches Design für Sie besser geeignet wäre.