Tattoo Aftercare: Tipps und Tricks für Menschen mit empfindlicher Haut

Heather schreibt über Musik, A/V-Bearbeitung, Innenarchitektur, Mode, Tattoos, Organisationstipps, gesunde Ernährung und Natur!

Künstler: Kris 'Squiggy' Snead

Künstler: Kris 'Squiggy' Snead

Haben Sie empfindliche Haut?

Ich wusste nach meinem ersten Tattoo, dass ich eine spezielle Nachsorgeroutine finden musste. Meine Haut war ein paar Tage rot und geschwollen, aber zum Glück war die Reaktion nicht schlimm genug, um meinen Tattoos zu schaden. Ich muss nur besonders darauf achten, wie ich sie heile.

Der Hauttyp kann einen großen Einfluss auf Ihre Heilung haben und bestimmt, welche Nachsorge für Sie am besten geeignet ist. In einigen extremen Fällen können Hauterkrankungen und Empfindlichkeit verhindern, dass Sie überhaupt tätowiert werden können. Wenn Sie sich Sorgen machen, ob Ihr Tattoo richtig verheilt oder nicht, besprechen Sie Ihre Bedenken mit einem Dermatologen oder Tätowierer.

Mein erstes Tattoo bewies, dass empfindliche Haut eine große Rolle bei der Pflege meiner Tattoos spielen würde.

Mein erstes Tattoo hat bewiesen, dass empfindliche Haut eine große Rolle bei der Pflege meiner Tattoos spielen würde.

Wie empfindliche Haut auf Tattoos reagiert

Es ist immer am besten, mit der Nachsorgeroutine zu beginnen, die Ihr Künstler empfiehlt. Sie können jedoch in Erwägung ziehen, Routinen zu ändern oder verschiedene Heilungsoptionen zu besprechen, wenn Sie Probleme mit der Art und Weise bemerken, wie Ihr Körper den Heilungsprozess handhabt.

Ein paar Dinge, auf die Sie achten sollten:

  • Feuchtigkeitsausschlag: Dies wird durch das Auftragen von zu viel Salbe oder durch übermäßige Feuchtigkeit unter der Plastikfolie oder dem Verband, der das Tattoo bedeckt, verursacht.
  • Starkes Schwitzen: Wenn Sie die Plastikfolienmethode verwenden, kann dies zu einem Hautausschlag oder einer Infektion führen.
  • Jeder Hautausschlag: Das könnte eine Reaktion sein zur Salbe oder Heilmittel, einschließlich medizinischem Tape.
  • Trockenheit: Es ist normal, dass ein neues Tattoo juckt und trocken ist, wenn es beginnt, sich zu schälen. Achte aber darauf, wie schnell dein Tattoo nach dem Waschen austrocknet oder ob es zwischen dem Auftragen von Salbe oder Lotion zu schnell auszutrocknen scheint. Ich habe dieses Problem, weil ich gerne sehr heiß dusche, was dazu neigt, die Haut auszutrocknen. Vielleicht möchten Sie die Temperatur etwas herunterdrehen, damit dies nicht passiert. Wenn die von Ihnen verwendete Salbe oder Lotion nicht'Um Ihr Tattoo nicht sehr lange angenehm feucht zu halten, versuchen Sie, zu einem anderen Produkt zu wechseln. Vermeiden Sie zu viel Auftragen, da dies zu einer allergischen Reaktion oder einem Feuchtigkeitsausschlag führen kann.
  • Übermäßige Narbenbildung oder Blasenbildung: Wenden Sie sich in diesem Fall sofort an Ihren Künstler oder Tätowierer. Es könnte das Tattoo beschädigen.

Nach meinen ersten Tätowierungen empfahl mein Künstler diese Schritte, um meine Tätowierungen zu heilen: Je nach Größe und Lage der Tätowierung entweder:

  • Verwenden Sie Aquaphor oder,
  • Halten Sie den Bereich in Plastikfolie eingepackt.

Ich tat dies ungefähr ein Jahr lang, bevor ich mich entschloss, die Dinge zu ändern. Beide Routinen schienen das Tattoo gut zu heilen, aber ich mochte es nicht, wie das Aquaphor auf alles abfärbte, einschließlich Kleidung und Laken, und fettige Flecken hinterließ.

Aber da ich empfindliche Haut habe, hat mir Aquaphor ein paar Pickel um den tätowierten Bereich gegeben, was bei dir nie gut ist'wieder versuchen zu heilen. Die Routine, die Haut mit Plastikfolie bedeckt zu halten und sie mit medizinischem Klebeband an Ort und Stelle zu halten, war ärgerlich. Es funktionierte gut für große Bereiche, die viel Salbe erforderten, oder unter Kleidung, die ich gemacht habe'Ich möchte das Tattoo nicht reiben oder reizen, während es verheilt ist, aber meine Haut wird durch medizinisches Klebeband leicht gereizt. Nach wiederholtem Tapen an den gleichen Stellen war meine Haut rot, juckt und schmerzt. Obwohl ich das Tattoo locker gewickelt und an den Seiten geöffnet hatte, um Luft einzulassen, schwitzte ich viel mehr, als meine Haut bedeckt war. Die Plastikfolie klebte an meiner neuen Tinte und nach ein paar Stunden würde sie stinken. Das war im Sommer besonders schlimm. Ich beschloss, von der Routine wegzukommen, wie ich es getan habe'keine Ansteckung riskieren wollen.

Künstler: Kelsey Rogers

Künstler: Kelsey Rogers

Revolutionsfotografie

Was hat bei mir funktioniert

Dies ist tatsächlich eines meiner Lieblingsstücke. Ich habe es vor etwas mehr als einem Jahr auf einer Convention erworben und danach beschloss ich, meine Nachsorge zu ändern. Es hat gut geklappt, da der Herbst gerade erst begann und das Wetter angenehm war. Ich wollte vermeiden, das Tattoo in Plastikfolie einwickeln zu müssen, also habe ich mich an Shorts oder locker sitzende Hosen gehalten, um die Stelle nicht mit Kleidung zu reizen. Ich habe mich auch entschieden, ein anderes Heilprodukt auszuprobieren, da ich es getan habe'nicht wie der Aquaphor. ich'ich hatte schon immer ein Problem mit schweren Lotionen; für mich fühlen sie sich klebrig und eklig an.

Tattoo-Nachsorge für empfindliche Haut

  • Vermeide es, das Tattoo zu wickeln, es sei denn, es ist unbedingt erforderlich.
  • Vermeiden Sie enge oder scheuernde Kleidung. Dies wird dazu beitragen, dass das Tattoo nicht mehr eingewickelt werden muss. Wenn Sie es einwickeln müssen, wechseln Sie das Plastik alle paar Stunden oder wenn es schwitzt oder klebrig wird.
  • Wenn Sie an der Stelle übermäßig schwitzen, spülen Sie sie mehrmals täglich mit kaltem bis lauwarmem Wasser ab. Sie tun nicht't muss Seife verwenden; einfach ins Schwitzen kommen.
  • Waschen Sie mit einer parfümfreien, sanften Seife, vorzugsweise ohne viele aggressive Chemikalien. Beginnen Sie damit, dies in den ersten zwei oder drei Tagen ein paar Mal täglich zu tun. Dann einmal täglich (unter der Dusche ist am einfachsten) bis das Tattoo verheilt ist.
  • Nach dem Waschen abtupfen oder an der Luft trocknen lassen und das Tattoo vollständig trocknen lassen, bevor Sie weitere Lotion auftragen. ich'Ich habe festgestellt, dass es etwas schneller als normal trocknet, wenn ich es sofort nach dem Waschen erneut auftrage. Es ist immer gut, es vollständig trocknen zu lassen und ab und zu durchzuatmen.
  • Verwenden Sie eine leichte, transparente Lotion. Es ist weniger wahrscheinlich, dass es die Poren verstopft oder einen Hautausschlag durch übermäßiges Auftragen verursacht. Keine dicken Salben und definitiv nichts auf Erdölbasis.
  • Indem ich ein leichtes und transparentes Produkt wähle, um das Tattoo anfangs zu heilen, kann ich dasselbe Produkt weiter verwenden, sobald sich das Tattoo abschält, um es mit Feuchtigkeit zu versorgen und den Juckreiz zu lindern. Normalerweise würden Künstler an dieser Stelle empfehlen, vom Heilmittel auf eine parfümfreie Lotion umzusteigen.
  • Nachdem das Tattoo abgeheilt ist, verwende ich weiterhin eine natürliche Feuchtigkeitscreme. Das hält das Tattoo und die Haut gesund.
  • Immer Sonnencreme auftragen!
  • Berücksichtigen Sie bei der Produktauswahl Ihren Hauttyp. Meine Haut ist von Natur aus fettig und empfindlich. Ich habe mich für ein Produkt entschieden, das mein Tattoo sauber und ölfrei hält, ohne hart zu sein. Die Feuchtigkeit bleibt drin, aber ich tue es nicht'nicht ausbrechen.

Mein bevorzugtes Produkt

Nachdem ich einige verschiedene Produkte recherchiert hatte, entschied ich mich, Tattoo Goo auszuprobieren. Es kommt in einem Kit, das Sie bei Walmart finden können. Ich bin dabei geblieben, da es für mich vom ersten Tag an gut funktioniert hat. Das Set enthält Aftercare Lotion und Seife, die beide parfümfrei und sehr sanft zu meiner Haut sind.

Früher schauderte ich bei dem Gedanken, mein Tattoo in den ersten Tagen waschen zu müssen, weil die Seife brennen und brennen würde. Ich war froh, als ich Tattoo Goo Seife probierte. Es war sanft und beruhigend und brannte überhaupt nicht. Die Lotion hat bei mir gut funktioniert, da sie sehr leicht und transparent war, sodass ich sie unter der Kleidung oder vor dem Schlafengehen auftragen konnte. Obwohl es nicht dick ist und ziemlich schnell einzieht. Mein Tattoo hat't trocknen kurz nach dem Auftragen der Lotion aus. Es blieb feucht, auch nachdem die Lotion eingezogen war und ich konnte'Ich spüre es nicht auf der Oberfläche meiner Haut. Das Kit enthält auch eine Langzeitpflegesalbe, die gut ist, wenn Sie ein älteres Tattoo auffrischen möchten, und einen Sonnencreme-Stick. Im Sommer verbringe ich viel Zeit im Freien, das war ein Plus.

Lassen Sie Ihr Tattoo wie neu aussehen

Eine Sache, die einen großen Einfluss auf die Pflege Ihres Tattoos haben kann, nachdem es verheilt ist, ist das Wetter. Hier in Oklahoma haben wir glühend heiße Sommer und eiskalte Winter. Die Elemente können deine Tinte belasten, genau wie den Rest deiner Haut.

Ich kann es nicht oft genug betonen: Tragen Sie Sonnencreme! Die Sonne schädigt und altert die Haut und schädigt und altert dein Tattoo. Sie stellen Sonnencremes speziell für tätowierte Haut her. Ich finde, dass sie so gut funktionieren, dass ich sie sowohl auf meiner untätowierten Haut als auch als normale Sonnencreme verwende. Und wenn Sie empfindliche Haut haben, eignen sie sich auch dafür. Ich habe nie Sonnencreme auf mein Gesicht aufgetragen. Ich habe alles versucht und trotzdem einen Sonnenbrand bekommen. NS'hab das problem nicht mehr.

Der Winter kann für Ihre Tinte genauso hart sein wie die heiße Sommersonne. Kalte Temperaturen und windtrockene und rissige Haut. Sie haben dazu geführt, dass meine Tattoos leicht verblichen und nicht mehr so ​​frisch und hübsch aussahen. Die Verwendung von Dingen wie feuchtigkeitsspendenden Körperwaschmitteln und Lotionen kann helfen, dies zu verhindern. Ich verwende am liebsten Naturprodukte, besonders bei meinen Tattoos. Wer weiß, welche aggressiven Chemikalien diese schöne Tinte beschädigen könnten? Bei meinen kleineren Stücken wasche ich sie einfach weiter mit der Nachpflegeseife, da sie tätowierungssicher gemacht wurde. Ich versuche, mich an die gleichen Lotionen zu halten, die für ein frisches Tattoo geeignet wären. Unparfümiert wird normalerweise empfohlen. Ich bevorzuge Produkte wie Kakao oder Sheabutter, von denen ich weiß, dass sie sanft zu meiner Haut sind und gewonnen haben'meine Tattoos nicht beschädigen oder verblassen.

Pflege einer Verletzung an einem Tattoo

Schöne Tattoos zu haben ist nur ein weiterer Anreiz, vorsichtig zu sein und meine Haut und meinen Körper gut zu pflegen. Aber ab und zu steige ich richtig hart auf ein Longboard (etwas, das ich wirklich sollte'Ich tue es überhaupt nicht, wenn man bedenkt, wie unkoordiniert ich bin.) und ein paar böse Kratzer und blaue Flecken bekommen. Ich hatte Glück, dass nur ein kleiner Teil eines Tattoos beschädigt war. Es war ein leichtes Kratzen, das ich getan habe'Sie müssen sich keine Sorgen um Narben machen, aber der Farbverlust tritt häufig auf, wenn die Haut über einer Tätowierung beschädigt ist, insbesondere wenn sie Schorf bildet. Ich behandelte das Tattoo mit frischer Tinte, wusch es mit der Tattoo-Seife, die ich für neue Tattoos verwende, trocknete es und hielt es locker mit einem Verband bedeckt, bis es zu heilen begann, aber nicht't beginnen, Schorf zu bilden. An dieser Stelle habe ich die Lotion aufgetragen, die ich für neue Tattoos verwendet habe. Es schien zu funktionieren, da der beschädigte Teil des Tattoos nach der Abheilung wie neu aussah.

Bitte beachten Sie!

Dies sind Tipps, die mir geholfen haben, den Heilungsprozess an meine persönlichen Bedürfnisse anzupassen. Sie funktionieren möglicherweise nicht für alle. Wenn dies dein erstes Tattoo ist, ist es vielleicht am besten, dich an die Anweisungen deines Künstlers zu halten. Wenn etwas bei Ihnen nicht gut zu funktionieren scheint, versuchen Sie nicht, den Heilungsprozess auf diese Weise fortzusetzen. Kehren Sie stattdessen zu der von Ihrem Künstler festgelegten Routine zurück. Sie wissen es am besten. Wenn Sie während des Heilungsprozesses auf Probleme wie Infektionen, Hautausschläge oder Reaktionen auf ein heilendes Produkt stoßen, wenden Sie sich bitte an Ihren Künstler oder einen Dermatologen. Danke fürs Lesen!

Dieser Inhalt ist nach bestem Wissen und Gewissen des Autors korrekt und wahr und ersetzt nicht die formelle und individuelle Beratung durch einen qualifizierten Fachmann.

Kommentare

Mischka am 03.09.2018:

Hallo, ich habe vor kurzem mein Tattoo zwischen meiner Brust bekommen. Ich schwitze, aber ich benutze lauwarmes Wasser auf meinem Tattoo, nur um es zu befeuchten und den meisten Schweiß loszuwerden, und dann lasse ich es an der Luft trocknen und benutze eine Salbe, aber es beginnt sich zu schälen, ich tue es einfach nicht'nicht wollen, dass mein Tattoo verblasst???? 🙁 Es ist normal, dass sich dein Tattoo nach einer Woche abblättert?

Josina Mabuela am 04.05.2018:

Ich habe mir gerade vor 4 Monaten mein Tattoo auf der Brust machen lassen..Aber das Tattoo schmerzt und brennt immer noch, was meine linke Brust und meinen Rücken schmerzt.

zuber am 23. Februar 2017:

Ich habe Blasen auf meinem Tattoo….

Heather Basgall (Autorin) aus Oklahoma am 31. Dezember 2016:

Fairysmom – klingt vielleicht nach einem Feuchtigkeitsausschlag? Bei Aquaphor ist es wichtig, nicht zu viel aufzutragen, da es Ihrer Haut nicht erlaubt, überschüssige Feuchtigkeit (zB Schweiß) abzugeben und so die Unebenheiten zu verursachen. Stellen Sie sicher, dass es eine sehr dünne Schicht ist. Besser weniger und öfter auftragen als zu viel auftragen und die Haut daran hindern, richtig zu atmen, während sie heilt.

Feenmama am 31. Dezember 2016:

Ich bin ein Tattoo-Veteran. Ich habe mir erst vor kurzem ein Tattoo stechen lassen und mein Künstler hat Aquaphor empfohlen, was in Ordnung ist. ich'Ich war der Typ, der einfach Kokosöl darin verwendet hat's jungfräulicher kaltgepresster Zustand. Also dachte ich, ich'd versuchen Sie es mit dem Aquaphor. Meine Tochter hat es benutzt und hatte keine Probleme. Nun, die Platzierung meiner Kunst machte es mir schwer, sie zu erreichen. An Tagen, an denen ich konnte't gut zu erreichen, würde ich einfach das Öl verwenden. Kürzlich hat eines meiner anderen Kinder angefangen, das Aquaphor aufzutragen und jetzt habe ich kleine rote Beulen auf meiner ganzen Tat

Sarah Smith am 21. Juli 2016:

Ich möchte mein erstes Tattoo bekommen, mache mir aber Sorgen um meine empfindliche Haut. Vielen Dank für den Rat, die Temperatur beim Duschen herunterzudrehen, damit Sie es nicht tun'trockne deine Haut nicht so stark aus. Jetzt muss ich nur noch einen guten Tätowierer finden, der mir gefällt. http://www.boundlesstattooco.com/

Lukas am 20.09.2014:

Ich habe es gerade tätowiert'Es ist ein kleines Rot und es brennt, ist es in Ordnung?