40+ faszinierende Dotwork Mandala Tattoo Designs

40+ faszinierende Dotwork Mandala Tattoo Designs | Tattoo-Mischung

Nicht alle Mandala-Tattoos sind gleich. Tatsächlich haben Tätowierer es sich zur Aufgabe gemacht, ein bereits kompliziertes Design noch komplexer zu gestalten, indem sie die hypnotisch wiederkehrenden Schichten und Muster der Mandala-Blume mit einer Reihe strategisch platzierter Punkte illustrieren, die als Dotwork oder Pointillismus bekannt sind.

Wenn Sie nach einem Statement-Stück suchen, das Komplexität und Kreativität zelebriert, dann könnte ein Dotwork-Mandala-Tattoo das Richtige für Sie sein. Der beste Weg, um den Designprozess zu beginnen, besteht darin, so viele verschiedene Designs wie möglich durchzugehen, um zu sehen, was eingefärbt wird, während Sie sich für Ihr Design inspirieren lassen.

Dotwork-Mandala-Tattoos müssen nicht ausschließlich aus Punkten bestehen. Designs enthalten häufig fette Linien und andere dekorative Formen, die durch die weiche Dotwork-Gruppierung akzentuiert werden. Das perfekte Dotwork-Design ist selten, aber wir haben vielleicht nur ein paar gefunden. Sehen Sie sich diese Bilder von fachmännisch ausgeführten Mandala-Tattoos an und vergessen Sie nicht, Ihre Favoriten zu speichern und zu teilen!

Dieses Handstück.

Dotwork Mandala Blume auf der Hand von Alex Treze

Diese auf dem Daumengelenk zentrierten Teilblüten sind ein relativ beliebter Trend, wenn es um Dotwork-Mandala-Tattoos geht. Aber diese Designs sind nichts für Schüchterne. Es gibt nichts Schwereres zu verbergen als ein Tattoo, das sich vorne und mittig auf der Oberseite der Hand befindet.  (Foto: Alex Treze)

Dieses geometrische Mandala-Tattoo.

Dotwork geometrisches Mandala Tattoo von Chris Jones

Mandala-Blumen bestehen aus Schichten über Schichten unterschiedlicher Muster und Stile. Einige der schönsten Designs sind eine komplexe Mischung aus Linien, Dotwork, geometrischen Formen und negativen Raummerkmalen. (Foto: Chris Jones)

Dieses Ellbogengraben-Design.

Mandala-Blume im Ellenbogengraben von Kayleigh Kerr

Künstler lieben Mandala-Designs, weil sie Kreativität auf einem selten erreichten Niveau bieten. Aus diesem Grund sieht man nicht oft exakte Kopien oder doppelte Designs. Dieses Design mit Ellbogenbeuge weist ein symmetrisches geometrisches Zentrum mit kriechenden Ranken auf, die von den Rändern ausgehen, um ein wunderbar naturalistisches Gefühl zu erzeugen.  (Foto: Kayleigh Kerr)

Dieses Mandala Tattoo mit roter Tinte.

Mandala Blume mit roter Tinte von Matteo Nangeroni

Rote Tinte und ein schweres Blackwork-Band verleihen dieser Mandala-Blume ein kühnes Finish und ein dynamisches Aussehen, für das so viele dieser Designs bekannt sind. Nur wenige Flecken wiederkehrender Punkte an den Außenkanten dieses Designs qualifizieren es für die Liste, während das Innere mit einem weichen Bokeh-Effekt umrahmt wird.  (Foto: Matteo Nangeroni)

Dieses Sanskrit-Symbol.

Mandala-Blume mit Sanskrit-Symbol von Chris Jones

Gut verteilte Designelemente verleihen diesem Stück ein weiches und sauberes Aussehen, das mit seinen gefiederten Kanten etwas an eine Schneeflocke erinnert. Immer mehr abstrakte Mandala-Designs tauchen auf, da Künstler mit dem traditionellen Mandala-Design kreativer werden.  (Foto: Chris Jones)

Dieses Fibonacci-Mandala-Tattoo-Design.

Fibonacci Mandala Tattoo-Design von Oliver Whiting

Wenn Sie auf der Suche nach einem faszinierenden Dotwork-Mandala-Stil sind, dann ist dies das Richtige für Sie. Die kaleidoskopische Natur des Designs sieht aus, als ob Sie in einen Warp-Speed-Tunnel oder in einen magischen Kaninchenbau blicken würden. Der umgekehrt kontrastierende Abschnitt zeigt Olivers Können und Kreativität, die ihn zu einem unserer beliebtesten Blackwork-Künstler gemacht haben.  (Foto: Oliver Whiting)

Dieses halbe Mandala-Handgelenkstück.

Halbmandala-Handgelenkstück von Chris Jones

Diese halbgeschnittenen Designs finden sich fast immer am Handgelenk oder an der Hand. Das halbe Mandala-Design passt perfekt zum Handgelenk und verleiht allem die End-of-the-Sleeve-Grenze, die so gut aussieht.  (Foto: Chris Jones)

Dieses schwarz gearbeitete Kalbsdesign.

Mandalablume auf Kalb von Saskia Viney

Auf den ersten Blick sieht dieses Stück vielleicht nicht wie ein Dotwork-Design aus, aber bei näherer Betrachtung werden Sie feststellen, dass das gesamte Design aus winzigen schwarzen Tintenpunkten besteht. Die Fülle an winzigen Formen verleiht diesem Stück eine Komplexität, die es von vielen anderen Designs auf der Liste unterscheidet.  (Foto: Saskia Viney)

Vom Handgelenk bis zu den Fingerspitzen.

Mandala Blume Tattoo auf der Hand von Eric Stricker

Beeindruckend. Davon sehen wir nicht viele. Dieser epische Mandala-Blumen-Sampler enthält spektakuläre geometrische Negativraumdetails auf den inneren Ringen, die an die Spirograph-Schablonen erinnern, mit denen Sie als Kind gespielt haben. Die schwere Blackwork-Füllung an den Fingern ist definitiv nichts für schwache Nerven. All diese Knochen, autsch!  (Foto: Eric Stricker)

Dieses Mandala-Gänseblümchen-Design.

Mandala-Gänseblümchen-Design von Paula Moraes

Wenn Sie es bemerkt haben, enthält diese Liste mehrere Designs mit Objekten im mittleren Auge des Mandala-Blumendesigns. Dieses große Gänseblümchen ist eine schöne Ergänzung mit überlappenden Blütenblättern, bei denen Sie sich fragen, welcher Teil des Designs zuerst kam? Oder wurde das gesamte Design gemeinsam konzipiert?  (Foto: Paula Moraes)

Dieses dekorative Mandala-Blumen-Tattoo.

Ornamentale Mandala-Blume auf der Rückseite von Melow Perez

Ein Statement/Gesprächsstück, wenn es jemals eines gab. Dies ist eines dieser Designs, für die Sie fast Tickets verkaufen können, da die Leute dazu neigen, erstaunt zu starren, solange Sie bereit sind, sie zu lassen.  (Foto: Melow Perez)