Die Dos and Don’ts bei der Pflege neuer Ohrpiercings

Ich habe viele Piercings und hatte noch nie eine Infektion dank dieser Pflegetipps I'Ich habe über die Jahre geübt.

Minimieren Sie das Infektions- und Narbenrisiko mit diesen Tipps

Bitte bedenken Sie, dass ich kein Profi bin, aber diese Tipps durch Erfahrung gelernt und getestet habe. Diese Methoden haben bei mir gut funktioniert und bis heute ist jedes meiner Lappen- und Knorpelpiercings ganz gut verheilt. Unten sind die Dos und Don'ts zur Minimierung des Risikos von Schwellungen, Infektionen und Narbenbildung, wenn Sie ein neues Piercing bekommen.

Reinigen Sie Ihre Ohren mit antibakterieller Seife

Reinigen Sie frisch gestochene Ohren regelmäßig mit antibakterieller Seife.

Reinigen Sie frisch gestochene Ohren regelmäßig mit antibakterieller Seife.

Reinigen Sie Ihre Ohren mit einer antibakteriellen Seife. Ich empfehle Provon Medicated Lotion Soap mit Chlorxylenol. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Hände waschen, bevor Sie die Seife auftragen, und spülen Sie Ihre Ohren vor, damit es'Die Seife lässt sich leichter aufschäumen. Mach das zweimal am Tag.

Sprühen Sie Ihre Piercings mit einer Meersalzlösung ein

Weiche oder sprühe deine neuen Piercings in Meersalz und warmem destilliertem Wasser ein, um die Heilung zu erleichtern.

Weiche oder sprühe deine neuen Piercings in Meersalz und warmem destilliertem Wasser ein, um die Heilung zu erleichtern.

Verwenden Sie eine Meersalzlösung. Mischen Sie 1/4 Teelöffel nicht jodiertes Meersalz mit 8 Unzen warmem destilliertem Wasser. Weiche deine Piercings in der Lösung ein oder gieße sie in eine saubere Sprühflasche und sprühe sie direkt auf deine Piercings für eine schnelle Heilung.

Reizstoffe vermeiden

Haarspray, Parfüm und Over-the-Ear-Kopfhörer sind mögliche Bakterienquellen, die du von neuen Piercings fernhalten solltest.

Haarspray, Parfüm und Over-the-Ear-Kopfhörer sind mögliche Bakterienquellen, die du von neuen Piercings fernhalten solltest.

Halte Haare, Haarspray und andere Reizstoffe von deinem Piercing fern. Seien Sie beim Telefonieren oder Tragen von Kopfhörern vorsichtig, da Sie Ihr Piercing so bakterienfrei wie möglich halten möchten.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Ohrringe das richtige Material haben

Neue Piercings sollten aus chirurgischem Edelstahl, Titan oder nickelfreiem 14kt Gold und Platin bestehen.

Neue Piercings sollten aus chirurgischem Edelstahl, Titan oder nickelfreiem 14kt Gold und Platin bestehen.

Stellen Sie sicher, dass Schmuck aus dem richtigen Material hergestellt wird. Chirurgischer Edelstahl, Titan und nickelfreies 14-karätiges Gold und Platin sind in der Regel gut. Vermeiden Sie Metall mit Spuren von Blei, wie z. B. Sterlingsilber.

Reinigen Sie Ihre Piercings nach dem Training und der Zeit in Pools

Nachdem Sie ins Schwitzen geraten oder in einen Pool getaucht sind, sollten Sie Ihr Ohrpiercing reinigen.

Nachdem Sie ins Schwitzen geraten oder in einen Pool getaucht sind, sollten Sie Ihr Ohrpiercing reinigen.

Reinigen Sie Ihre Ohren nach dem Sport und nach dem Betreten eines Pools.

Arzt rufen, wenn eine Infektion auftritt

Wenn sich dein Knorpelpiercing entzündet, rufe einen Arzt an.

Wenn sich dein Knorpelpiercing entzündet, ruf einen Arzt an.

Suchen Sie sofort Ihren Arzt auf, wenn sich Ihr Knorpelpiercing entzündet, da Knorpelinfektionen gefährlicher sind als Ohrläppchen.

anziehen't Verwenden Sie eine Piercing-Pistole

Vermeide es, deine Ohren mit einer Piercing-Pistole durchstechen zu lassen.

Vermeide es, deine Ohren mit einer Piercing-Pistole durchstechen zu lassen.

anziehen'Lassen Sie sich nicht mit einer Pistole ins Ohr stechen. Auf diese Weise zwingst du schnell einen stumpfen Pfosten durch dein Fleisch, was zu Narbenbildung führen kann. Achte darauf, dass dein Piercer eine sehr scharfe Hohlnadel verwendet, die nach Gebrauch entsorgt wird. Knorpelpiercings sollten NIEMALS mit einer Pistole durchstochen werden.

anziehen't Überreinige dein Piercing

Reinigen Sie Ihr neues Ohrpiercing nicht zu stark.

Reinigen Sie Ihr neues Ohrpiercing nicht zu stark.

anziehen'Reinigen Sie Ihr Piercing nicht zu stark. Dies wird es wiederum irritieren. Zu viel des Guten ist nie gut.

anziehen't Schließen Sie Ihre Ohrringe zu fest

Schließen Sie Ihre Ohrringe nicht zu fest – lassen Sie ein wenig Platz.

anziehen'Verschließen Sie Ihre Ohrringe nicht zu fest – lassen Sie ein wenig Platz.

anziehen'Schließen Sie Ihre Ohrringe nicht zu fest, wenn Sie einen Standard-Stiftohrring verwenden. Der Schmetterlingsrücken kann Haare, Schmutz, Eiter und getrocknetes Blut auffangen und als Brutstätte für Bakterien dienen. Achte darauf, dass du deinem Piercing Platz zum Atmen lässt.

anziehen't Nehmen Sie Ihr Ohrläppchen-Piercing heraus, wenn Sie infiziert sind

Ein infiziertes Ohrläppchen ist schmerzhaft, aber nimm das Piercing nicht heraus – ruf zuerst deinen Arzt an.

Ein infiziertes Ohrläppchen ist schmerzhaft, aber nimm das Piercing nicht heraus – ruf zuerst deinen Arzt an.

anziehen'Nehmen Sie Ihr Ohrläppchen-Piercing nicht heraus, wenn eine Infektion auftritt. Reinigen Sie Ihr Ohr weiterhin zwei- bis dreimal täglich mit antibakterieller Seife, und wenn die schmerzhafte Schwellung nach dem Piercing länger als 24 Stunden anhält, suchen Sie einen Arzt auf.

Persönliche Tipps:

  • Dein Piercing drehen: Es gab Debatten darüber, ob Menschen ihre Piercings während des Heilungsprozesses drehen sollten oder nicht. Das Drehen kann Schmutz in das Loch drücken, aber wenn Sie dies nicht tun, wird Ihr Piercing "stecken." Mein Piercer hat mir gesagt, dass ich dies während der Reinigung tun soll, aber um sicher zu gehen, habe ich meinem Piercing zwei Wochen Zeit gegeben, um zu heilen, bevor ich es während der Reinigung drehe.
  • Arten von Schmuck: Am liebsten beginne ich mit einem hochwertigen Ohrring und wechsle dann nach Abheilung des Piercings zu einer Curved Barbell oder einem Bioplast Labret Stud. Die meisten Piercingstudios in den USA verwenden unverlierbare Perlenringe als anfänglichen Schmuck, was mir sowohl gefallen als auch nicht gefallen hat. Die Form des Reifens verhinderte, dass sich Schmutz im Rücken verhedderte, aber zumindest für mich führte dies auch zu einem langsameren Heilungsprozess.

Das sind meine persönlichen Tipps und ich hoffe, sie funktionieren auch bei dir!

Dieser Inhalt ist nach bestem Wissen und Gewissen des Autors korrekt und wahr und ersetzt nicht die formelle und individuelle Beratung durch einen qualifizierten Fachmann.

© 2012 jelee

Kommentare

Kaitlyn am 06. Juli 2020:

Ich habe meine mit einer Nadel nach unten gezogen, so ist es viel weniger beängstigend und die Wahrscheinlichkeit, dass etwas schief geht, ist geringer. Meins wurde von einem Fachmann gemacht und es dauerte nicht lange. Der Heilungsprozess läuft gut.

John0974 am 15. März 2020:

Ich hatte meine 3 Mal mit einer Waffe durchbohrt und hatte nie irgendwelche Probleme, andere zu erschrecken

Opiumbrella am 26. Januar 2020:

Die Pistolenmethode zwingt einen stumpfen Ohrstecker mit großer Kraft durch das Ohr. Was das Infektionsrisiko verursacht, ist nicht die Sauberkeit der Waffe, sondern die Wunde selbst. Anstelle eines rasiermesserscharfen chirurgischen Piercings mit einer Nadel wird Ihr Ohr zerrissen, indem Sie etwas stumpfes durchstoßen. Dies führt zu mehr Heilungsproblemen/Infektionen/Narben als bei einem Piercing mit einer Nadel.

Vertrauen am 25. Oktober 2019:

Ich habe meine Ohren mit einer Pistole durchbohrt und ich habe wirklich Angst, aber meinen Ohren geht es gut, sie taten weh, aber mir geht es gut, denke ich

Molly am 05.09.2019:

@Anais, du solltest'Schmuck nicht nach nur 3 Wochen entfernen. Dass'ist eine gute Möglichkeit für dein Piercing, um vollständig zu schließen.

Anais am 28.08.2019:

Ich habe mein zweites Piercing seit 3 ​​Wochen, weil die Dame sagte, ich solle es tun und ich versuche, es herauszuholen, aber es kommt nicht heraus und ich habe bald Schule, also was soll ich tun???

Maddiemcbaddie am 31. Juli 2019:

Also habe ich meine Doppel gemacht und ich habe die Lösung verloren, also habe ich mit windex improvisiert und für mich gearbeitet. Oh und die Waffe funktioniert einwandfrei

. am 16. Juni 2019:

Ich habe meine Doubles machen lassen, und nur einer von ihnen hat sich infiziert und ich habe Parfüm drauf, was soll ich tun? ??

Tutu am 24.04.2019:

Der Ohrring geht nicht vollständig in das Piercing! Was sollte ich tun?? Und es tut weh, wenn ich es berühre. Soll ich Schmerzmittel nehmen????

Makynze am 11. März 2019:

Ich habe meine machen lassen, als ich noch sehr klein war mit einer Waffe und es ging mir gut, aber dies ist nicht der richtige Weg. VERWENDE KEINE GEWEHR, sie können sich viel zu leicht infizieren

Cameron Mahomwa am 30. Dezember 2018:

Die Waffe funktioniert einwandfrei.

Mikayla am 26. November 2018:

Was kann ich in mein Ohr stecken, weil wir bei Staatswettbewerben keine Ohrringe tragen können, was kann ich also in das Loch stecken??

Shree am 05.08.2018:

Ich habe mir vor 1 Monat ein Ohrpiercing stechen lassen

Ich benutze Salbe und das alles für diese Zeit

Ich drehe mein Piercing zweimal täglich

Aber wenn ich es nicht tue'Wenn du es nicht tust, bleibt es stecken und das Drehen wird schmerzhaft

Was soll ich tun … ich tue es nicht'Ich möchte dieses Piercing wegen Heilungsproblemen nicht wieder schließen

bex505 am 06. März 2018:

Ich habe mir vor einem Monat ein Helix-Piercing mit einem unverlierbaren Perlenring machen lassen. Ich denke, es verursacht Probleme für die Heilung, da es sich von selbst bewegt und Druck ausübt. Wäre es eine gute oder schlechte Idee, es auf ein Labret umzustellen? Soll ich einfach warten bis es verheilt ist und es in Ruhe lassen?

siena am 19. Januar 2018:

dies ist eine sehr gute und hilfreiche Website Ich stecke meinen Schmetterling immer zu eng oder zu locker hinein'Ich weiß nicht, was ich tun soll, wenn sich mein Ohr verschließt, soll ich das Ohr zurückschieben oder wieder durchstechen lassen???

Jack am 13. Januar 2018:

Habe mir gestern Ohrlöcher stechen lassen, wann kann ich die Ohrringe abnehmen? ?

Kasey Holzhacker am 04.01.2018:

Ich habe mir gestern meins durchbohren lassen und es war mit einer Waffe, also habe ich irgendwie Angst.

Piercing-Pistole am 01.01.2018:

Es hängt alles davon ab, wie du gut darauf achtest und ich'Ich habe mir gerade die Ohren machen lassen und jetzt tut nur das eine weh und ist geschwollen, aber ich passe gut darauf auf, ich habe es mit einer Waffe machen lassen, weil ich sie schneller und einfacher zu bedienen finde

Bla am 14. November 2017:

lmao, ich habe vier Ohrpiercings, zwei auf jeder Seite und meine Doubles habe ich mit einer Nadel gemacht und meine ersten habe ich mit einer Pistole gemacht und die, die ich mit einer Nadel gemacht habe, haben sich infiziert und die, die ich mit einer Pistole gemacht habe'T? Ist das komisch

Kaykay am 23. Oktober 2017:

Ich habe alle meine Piercings mit einer Pistole machen lassen. Wenn du mit der Waffe gehst, reinigen sie es sehr gut vor dir und dann machen sie das Piercing. Ich hatte keine Infektionen.

Einhorn am 01.10.2017:

es hängt davon ab, wie empfindlich deine Ohren sind. Manchmal es'Es ist nicht das Werkzeug, das sie verwendet haben, sondern das Metall, das eine Infektion verursacht hat. Ich habe meine gerade mit einer Waffe fertig gemacht und alles scheint bis jetzt in Ordnung zu sein.

Dhehc am 08.08.2017:

ich'Ich habe meine Doppel mit einer Waffe machen lassen und einer hat sich infiziert, also habe ich es 10 Monate später selbst mit einer Nadel durchbohrt und es hat geklappt'hat überhaupt nicht weh getan und'nicht einmal stechen wie wenn ich es mit einer Waffe gemacht habe

Kendall am 12. Juli 2017:

Ich denke, dass die Ohrpiercing-Pistole gut funktionieren wird.

Marmelade am 08.07.2017:

mein Ohr ist zu schmutzig, nachdem ich Schmuck getragen habe, bitte sag mir, was ich jetzt tun kann

Bestimmung am 21. Juni 2017:

So viele Leute sagen, dass Waffen in Ordnung sind, weil sie es getan haben'Ich habe keine schlechten Erfahrungen damit gemacht und wenn das als Beweis gilt, wie wäre es dann, wenn ich das Gegenteil sage? Ich und meine Zwillingsschwester bekamen beide Ohrringe über Waffen und befolgten GENAU die Reinigungsanweisungen. Sie haben sich angesteckt. Wir haben es Jahre später noch einmal versucht und dasselbe. Mir ist auch aufgefallen, dass ich Narben habe, genauso wie meine Schwester. Ich habe (diesmal alleine) ein Augenbrauenpiercing und Ohrringe per Nadel bekommen und sie haben sich nicht angesteckt UND es war praktisch schmerzlos. Der Ort, an den ich gegangen bin, hat eine Waffenverbotspolitik, weil sie'Ich bin nicht sicher und mein Piercer erklärte, dass Waffen viele Traumata verursachen

Vertrauen am 12. März 2017:

Ich habe meine gerade machen lassen und sie hat es sehr sicher gereinigt und es gab bisher keine Infektion.

Twinstar am 19. November 2016:

Das einzige Mal, dass sich ein Piercing bei mir infiziert hat, war, wenn die Waffe benutzt wurde. Ich musste meine 3. Lob-Piercings in jedem Ohr herausnehmen. Ich habe sie vor kurzem repierzieren lassen, aber diesmal mit der Nadel und schon läuft es viel besser. Und stimmt zu, die Waffe kann den Knorpel zertrümmern. Ich bleibe erst jetzt bei der Nadel.

Suppe am 07.11.2016:

ich habe mein eigenes picering gemacht und es könnte infiziert sein, ich weiß nicht, was ich tun soll. Soll ich es herausnehmen oder drin lassen und versuchen, es zu reinigen?

Raina am 06.11.2016:

Piercing-Pistolen können deinen Knorpel zertrümmern!!!!

Lieber sicher sein, als dass es einem Leid tut.

jess am 06.10.2016:

Ich hatte zwölf, sechs an jedem Ohr und ich hatte alles mit einer Waffe gemacht. Ich denke es hängt aber von dir ab, wie du gut darauf achtest.

BigBlackDick am 12. Juni 2016:

BustlingBee5 du wirst wahrscheinlich sterben

Beeindruckend am 16. Mai 2016:

Vielen Dank

Poo am 14. Mai 2016:

Diese werden mir helfen

Geschäftige Bee5 am 09.04.2016:

Kann mir jemand helfen? Ich nahm meinen Ohrring heraus, um eine Überraschung zu finden, eine böse Infektion, die ich anziehe'Ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll und ob ich den Ohrring wieder einsetzen soll. Er sieht aus wie ein Pickel und sehr klein, was soll ich tun??!

Himmel am 09.04.2016:

Grace cozz Ich hatte mein Piercing 3 Monate lang und es hat nie geschlossen, selbst wenn es es tut'Es ist nicht so schmerzhaft, es wieder einzustecken, wie es war, als Sie das Piercing bekamen:)

Hi am 14. November 2015:

Waffen sind in Ordnung, wenn ich alles mit einer Waffe gemacht habe

m am 09.10.2015:

Waffen sind nie sicher und werden bald verboten. Pistolen werden nach Gebrauch NICHT entsorgt und können nicht im Autoklaven gereinigt werden. Durch Blut übertragene Viren können und werden mit Waffen übertragen. Ich habe fünf Piercings, drei mit Pistolen gemacht, bevor ich in den Reinigungspraktiken geschult wurde, und zwei von einem professionellen Piercer mit Nadel. Der Schmerz war ungefähr gleich und die Zeit war auch ungefähr gleich.

Gnade cozz am 14. September 2015:

Soll ich meine Ohrringe, die ich heute bekommen habe, herausnehmen, um sie zu reinigen? Ich bin nervös, weil ich denke, sie könnten anfangen zu schließen und es wird schmerzhaft sein, sie wieder einzubauen. Bitte hellp

AA am 30. Mai 2015:

die Waffe ist absolut sicher, ich habe 6 Piercings und alles ist gut.

Sara am 06.05.2015:

Ok, unhöfliche Kommentare sind nicht notwendig! Waffen können den Knorpel zertrümmern und außerdem sind sie nicht sauber.

Amanda am 19. August 2014:

Ich habe mir oft Ohrlöcher stechen lassen. Der einzige Grund, warum sich einige von ihnen infizierten, war das Metall. Alles von mir wurde mit einer Waffe gemacht, sogar mein Knorpel.

Khrys am 13. Mai 2014:

Waffen sind ok, solange es nicht ist't für Knorpel. Pistolen, die für Knorpelpiercings verwendet werden, laufen Gefahr, den umgebenden Knorpel zu zertrümmern oder zu brechen.

Kylie am 29.04.2014:

Waffen sind absolut sicher!!! Ich habe 3 Piercings, die ALLE mit einer Pistole gemacht wurden und ich habe NIE eine Infektion bekommen und alle meine Ohrringe sind VOLLKOMMEN FEIN geworden. Zögern Sie also nicht, eine Waffe zu verwenden, da'es ist nicht nötig zuzuhören "jelee". Sie muss nicht viel Erfahrung haben, wenn sie das denkt'Es ist nicht in Ordnung, eine Waffe zu benutzen. Ehrlich gesagt, Leute heutzutage, und wenn Sie mir nicht glauben, können Sie eine Vielzahl von Websites überprüfen, die das sagen'ok, oh und nicht?'kreuzen Sie nicht nur eines an, Sie sollten wissen, dass Sie es können'Ich glaube nicht alles im Internet. Meine Güte, seit wann ist es NICHT in Ordnung, eine Waffe zu benutzen, sie'schon ewig benutzt. Denken Sie daran, JEDEN TAG zu reinigen!!! Und recherchiere mehrere Websites und stell dir gerne deine Piercer-Fragen, es'Es ist vollkommen in Ordnung und dein Piercer sollte es nicht'nicht bedenken. Viel Glück mit deinen Piercings/zukünftigen Piercings!!!

josie am 25. Juni 2013:

Wenn du eine Nadel benutzt, tut es sehr weh

Jfft am 15. Mai 2013:

Sie tun nicht'Verwenden Sie keinen stumpfen Pfosten für Waffen. Die Rückseite des Ohrrings ist scharf und hat die Form einer Nadel. Außerdem werden Waffen nach Gebrauch weggeworfen.